sabtours Chronik

1960–79: Unternehmensgründung, erster Reisebus und erste Reisebüros

  • 1961 wurde das Unternehmen gegründet, anfangs als Linienverkehrs-Unternehmen im Stadtgebiet von Wels
  • 1962 (also nur ein Jahr später) wurde der erste Reisebus in Betrieb genommen
  • 1968 Eröffnung erstes Reisebüro in Wels, Kaiser-Josef-Platz
  • 1973 Erste IATA-Konzession in Linz
  • 1974 Namensänderung von Stöttinger und Schierl OHG auf SAB-TOURS Reisebüro und Autobusbetrieb GesmbH
  • 1975 Errichtung der Betriebsanlage am heutigen Sitz der Firma in Wels, Marcusstraße 4
  • 1979 Start als Reiseveranstalter von Erlebnisreisen unter der Marke natur&reisen

1980-99: Übernahme der Firmen Wasserbauer Reisen und Kneissl Touristik, Generationswechsel und Umgestaltung der Organisation

  • 1984 Übernahme der Fa. Wasserbauer Busreisen in Rohrbach
  • 1989 Generationswechsel: die Söhne Mag. Wolfgang Stöttinger und Hannes Schierl übernehmen die Geschäftsleitung
  • 1992 Neue Organisation, Marketingkonzept und Leitbild
  • 1997 sabtours übernimmt 75 % Geschäftsanteile der Fa. Kneissl Touristik Studien- und Erlebnisreisen in Lambach

2000 – heute: Übernahme der Firmen Wickenhauser Reisen, Raml Reisen, Sparkassen Reisebüro und Hangler Reisen, Nachhaltigkeit und 50-jähriges Firmenjubiläum

  • 2000 Übernahme der Fa. Wickenhauser Busreisen in Linz: die Position im Großraum Linz wurde dadurch entscheidend gestärkt
  • 2001 Übernahme der Fa. Raml Reisen in Linz: Raml Reisen war ein Reiseveranstalter, Bus- und Reisebürounternehmen
  • 2002 Übernahme der Fa. Hipfinger, vormals Fa. Englmaier Reisen in Bad Hall
  • 2005 Übernahme Fuhrpark und Liegenschaften aus Konkurs der Fa. Rammerstorfer in Linz
  • 2008 Auszeichnung durch das Umweltministerium zum „klima:aktiv-Projektpartner“ aufgrund der Umstellung der Linie Wels auf Biodiesel aus Altspeiseöl
  • 2008 Übernahme des Busbetriebes der Fa. Windischbauer, Kremsmünster
  • 2010 Verleihung des Gütesiegels Nestor Gold von Bundesminister Rudolf Hundstorfer für nachhaltige Verankerung von altersgerechten Arbeitsbedingungen für Busfahrer
  • 2010 Verleihung des Gütesiegels 2010-2012 für betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) durch Bundesminister Alois Stöger
  • 2011 50-jähriges Firmenjubiläum
  • 2011/12 Eröffnung Stadtbüro Linz/Volksgarten als Reise-Kompetenzzentrum für Bus, Flug und Schiff für Individual- sowie Gruppenkunden
  • 2012 Übernahme der Fa. Sparkassen Reisebüro GmbH mit 6 weiteren Reisebüro-Filialen in OÖ
  • 2012 Übernahme der Fa. Hangler Reisen GmbH inkl. dem Busstandort Lohnsburg mit 6 modernen Reisebussen
  • 2013 Wiederverleihung des BGF-Gütesiegels 2013-2015 durch Bundesminister Alois Stöger
  • 2014 Eröffnung sab-cruises Center in der Linzer Taubenmarkt-Arkade
  • 2016 Wiederverleihung des BGF-Gütesiegels