Auszeit mit Wandern in Südtirol

Mit der Bahn zurück zur Natur ins ****Slow Farm Hotel Mea Via

Atemberaubende Stille, bergkristallklare Luft und die uralte Schönheit der Dolomitenlandschaft: Begleiten Sie uns auf diese Bahnreise, mit Wanderungen zurück zur Natur, oder lassen Sie einfach die Seele baumeln und erholen Sie sich im Slow Farm Hotel Mea Via bei einem Heublumenbad und genießen Sie bei einem Slow Food Abendessen die Spezialitäten aus der Region.
Reisecode: VITWS

Reise Höhepunkte

  • Seiser Alm
  • Rosarium Uhrerhof
  • Raschötzer Alm
  • Workshop im Hotel

Unterbringung

Das von Familie Pitschieler liebevoll geführte ****Slow Farm Hotel Mea Via liegt auf 1.405 Metern Höhe im Südtiroler Bergdorf Pufels bei St.Ulrich, in grandioser Natur zwischen Gröden und der Seiser Alm. Das Slow Farm-Konzept des familiären Hotels lädt Sie zum Erholen und Aufleben ein. Für nachhaltigen Genuss sorgt die Slow Food-Halbpension. Dabei werden viele der verwendeten Lebensmittel direkt vor Ort am Hof produziert. Die 25 Doppelzimmer (29 qm) und Junior Suiten (40 qm, gegen Aufzahlung) zeichnen sich durch zeitlos schönes Design, Liebe zur Natur und einen atemberaubenden Panoramablick auf Berg und Tal aus. Echte Erholung und wertvolle Regenerierung gibt es für Sie im hauseigenen Wellnessbereich mit finnischer Sauna, Bio-Bergkräutersauna, Dampfsauna, Infrarotsauna und Mea Fën, einem natürlichen Regenerationsraum mit Bio-Heu. 

1. Tag: Anreise nach Südtirol mit der Bahn       
01.10.: Am Morgen Anreise mit der Bahn (Preis auf Anfrage!) von Linz (voraussichtlich um 07:46 Uhr), Wels über Salzburg - Innsbruck (Umstieg) nach Brixen. Ankunft am frühen Nachmittag und Transfer mit einem Kleinbus vom Bahnhof nach Bufels bei St. Ulrich. Check-in und Begrüßungsdrink im ersten "Slow Farm Hotel Mea Via". Genießen Sie die Annehmlichkeiten dieser außergewöhnlichen Unterkunft inmitten der intakten Natur der Südtiroler Almenwelt und lassen Sie den Tag beim 5-gängigen Slow Food Abendessen ausklingen.

2. Tag: Wanderung Seiser Alm        
02.10.: Nach einem ausgiebigen Frühstück treffen Sie im Hotel auf den einheimischen Wanderführer, der mit Ihnen auf das Hochplateau der Seiser Alm wandert (Dauer ca. 4h). Sie ist mit ihren 1880 m die größte Hochalm Europas. Einmal angekommen werden Sie mit einer atemberaubenden Aussicht auf die nahen Dolomiten-Gipfel, Langkofel, Plattkofel und Schlern, belohnt. Unterwegs bieten sich mehrere Möglichkeiten zur Einkehr an. Rückkehr ins Hotel am späten Nachmittag, wo Sie noch die Annehmlichkeiten des Hotels genießen können, bevor Sie vom Chefkoch des Hauses mit "Südtiroler Schmankerln" verwöhnt werden. (Wenn jemand nicht so weit wandern möchte, steht der Chef des Hauses zur Verfügung und begleitet Sie gerne ein Stück mit dem Auto)

3. Tag: Ausflug St.Ulrich - Gröden - Rosarium Uhrerhof      
03.10.: Nach dem Frühstück Wanderung (Dauer ca. 3h, An- und Abstieg je ca. 150m) nach St.Ulrich, wo Sie mit einem örtlichen Führer das Museum Gröden besuchen. Das ladinische Museum zeigt einzigartige Sammlungen, die den Besucher auf eine faszinierende Reise in die Natur- und Kulturgeschichte dieses etwas besonderen Bergtales im Herzen der Dolomiten entführen. Der historische Überblick reicht von der geologischen Entstehungszeit der Dolomiten vor über 200 M.J. und den ältesten archäologischen Spuren des Menschen im Grödner Raum bis hin zur Bergsteiger- und Filmlegende Luis Trenker. Nach der Mittagspause begeben Sie sich auf die Entdeckungsreise zum idyllischen Bergweiler Pufels, wo Sie die im 18.-19. Jh. errichteten Mühlen besichtigen. Als krönenden Abschluss an diesem Tag besuchen Sie noch das Rosarium am Uhrerhof, dem höchstgelegenen Rosengarten Europas, wo Sie über 6000 verschiedene Rosenstöcke bewundern können. Am Abend werden Sie wiederum vom Küchenchef mit Spezialitäten bekocht.

4. Tag: Wanderung Raschötzer Alm & Workshop "Von der Milch zur Butter"
04.10.: Heute steht wiederum ein besonderer Tag auf dem Programm. Zuerst bringt Sie eine Standseilbahn zu Ihrem Ausgangspunkt der Wanderung (Dauer ca. 5h, Anstieg ca. 300m, Abstieg ca. 300m), zur Raschötzer Alm. Ein einheimischer Wanderführer, der Sie auf gepflegten Wanderwegen begleitet, zeigt Ihnen dabei faszinierende Plätze wie z.B. das Heilig Kreuz-Kirchlein. Am Gipfel angekommen, haben Sie eine spektakuläre Aussicht auf die imposanten Geislerspitzen, die sich inmitten des Naturparks Puez-Geisler im UNESCO Welterbe Dolomiten befinden. Zurück im Hotel steht noch ein besonderes Highlight auf dem Programm, nehmen Sie doch an einem Workshop "Von der Milch zur Butter" teil, wo Sie mehr über die Arbeit im familiengeführten Slow Farm Hotel Mea Via erfahren! Beim abschließenden besonderen Abendessen lassen Sie Ihre Tage in diesem Naturparadies passieren!

5. Tag: Heimreise mit der Bahn          
05.10.: Nach einem gemütlichen Frühstück werden Sie am Vormittag mit einem Kleinbus zum Bahnhof nach Brixen gebracht. Dort besteigen Sie wieder die Bahn (Preis auf Anfrage!) und genießen eine stressfreie Fahrt zurück nach Salzburg bzw. Oberösterreich (Umstieg in Innsbruck). Ankunft in Linz gegen Abend.

Programm-Tipp

Rosarium Uhrerhof
Am Uhrerhof in Pufels befindet sich der höchstgelegenste Rosengarten Europas mit über 6.000 Rosenstöcken und 250 Sorten. Auf einem Hang über dem Grödnertal, hinter dem Charme-Hotel Uhrerhof in Pufels, kann man den Blick über ein riesiges Blütenmeer streifen lassen und die Aussicht auf St. Ulrich in Gröden und die Gipfel der Dolomiten genießen. 2011 wurde im Rosarium Uhrerhof auch eine weiß-rosa Strauchrose auf den Namen "Dolomiti" getauft. Der Garten wurde von der Inhaberin Lotte Zemmer im Jahr 2009 terrassenförmig angelegt. Die einzelnen Rosen - Kletterrosen, Edel- und Strauchrosen - sind beschrieben, Ruhebänke laden zum Verweilen während des Spaziergangs ein. Die Besonderheit liegt sicher in der Meereshöhe dieses farbenfrohen Gartens: Sie befinden sich hier auf 1.500 m Meereshöhe.

Unsere Leistungen

  • Transfer Bahnhof Brixen - Hotel - retour
  • 4x Unterbringung im **** Slow Farm Hotel Mea Via in Doppelzimmern (29 qm
  • 4x Slow Food-Halbpension mit reichhaltigem Frühstücksbuffet und Slow-Food-Menü am Abend
  • ortskundiger Wanderführer am 2. + 4.Tag
  • örtlicher Führer inkl. Eintritt am 3.Tag: Museum St. Ulrich, Mühlen & Rosengarten
  • Fahrt mit der Standseilbahn Raschötz
  • Workshop "Von der Milch zur Butter" im Hote
  • Nutzung Wellness-Bereich im Hotel

Mindestteilnehmerzahl 8 Pers., max 14 Pers.

Hinweis: Teilnahme an der Reise nur mit fristgerechtem 2-G-Nachweis möglich!

Die von der sabtours Touristik GmbH veranstalteten Pauschalreisen sind stets nach den rechtlichen Vorschriften und Bedingungen erstellt, die am angegebenen Preisstand-Datum gültig waren. Die Preise inkludieren neben den einzelnen in der Auflistung der Reisebeschreibung angeführten Leistungsteilen, jene Steuern und Abgaben, die zu diesem Datum Gültigkeit besaßen. Etwaige danach erlassene reiserelevante Steuern, Sonderabgaben, preisrelevante Verordnungen und Gesetze bzw. deren Erhöhungen im In- und Ausland sind naturgemäß nicht enthalten, und können daher im Rahmen der reiserechtlichen Bestimmungen lt. geltendem PRG nachträglich aufgeschlagen werden.
Von sabtours veranstaltete Reisen, die aufgrund des Corona-Virus und der damit einher gehenden rechtlichen Bestimmungen nicht stattfinden können, werden spätestens drei Wochen vor dem Abreisedatum seitens sabtours abgesagt und die Kunden umgehend verständigt. Von den Gästen geleistete Anzahlungen werden dann im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, und die Regelungen der Reisebedingungen der sabtours Touristik GmbH berücksichtigend, rückerstattet. Wir empfehlen ausdrücklich, dies abzuwarten, da sonst Stornokosten anfallen können.
Für laufende Updates und Informationen zum Coronavirus besuchen Sie die Website des Sozialministeriums. <https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Neuartiges-Coronavirus-(2019-nCov).html> Aktuelle Meldungen zu offiziellen Reisewarnungen aller Länder finden Sie auf der Website des Außenministeriums <https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/laender/>.
Preisstand: 23.12.21

Zustiege

  • Linz, Bahnhofplatz 3-6

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
Oktober 2022
Frei Sa, 01.10. 5 Tage
Auszeit mit Wandern in Südtirol Sa, 01.10. (5 Tage) ab 579,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×