Belcanto-Opernreise nach St. Gallen

mit Ausflug nach Zürich

Mit diesem Angebot wollen wir an unsere in der Vergangenheit äußerst erfolgreich durchgeführten Opernreisen in die hübsche Schweizer Kantonshauptstadt anknüpfen, wobei wir unsere Belcanto-Freunde und besonders die „NORMA-Süchtigen“ ansprechen möchten. D e r  touristische Anziehungspunkt St. Gallens ist die Stiftskirche mit ihrer berühmten Bibliothek. Sie sind UNESCO- Weltkulturerbe. Ein Tagesausflug nach Zürich und ein Abstecher nach Lindau am Bodensee bereichern das Programm. Wir nächtigen im modernsten Hotel der Stadt St. Gallen, das  nur einige Gehminuten vom Stadttheater entfernt liegt.

1. Tag / 01.04.:
Linz, Hbf./Reisebusterminal ab
7 Uhr über Wels - Salzburg - München - Memmingen - Bregenz  nach St. Gallen. Wir beziehen für drei Nächte unsere Zimmer im Radisson Blu-Hotel im Stadtzentrum, einem bestausgestatteten Haus der Kategorie **** superior mit Restaurant, Fitnessraum und gratis Minibar (Bier & Mineralwasser). Das Theater ist vom Hotel aus  bequem zu Fuß erreichbar. Um 19.30 Uhr Beginn der Aufführung von Vincenzo Bellinis NORMA.Es dirigiert Michael Balke.  Die Inszenierung von Nicola Berloffa verlegt die Erzählung von Normas tragischem Schicksal nach Italien in die Zeit des Risorgimento italiano. Die Hauptpartien singen: Katia Pellegrino (Norma), Sergey Skorokhodov (Pollione) und Alessandra Volpe (Adalgisa). Dir.: Michael Balke; Insz.:Nicola Berloffa.

2. Tag / 02.04.:
Den opernfreien Tag nützen wir für einen Ausflug, der uns zunächst nach Zürich führt. Die malerischen Straßen der Altstadt zu beiden Seiten der Limmat sind immer wieder Anziehungspunkte. Unser gemeinsamer Rundgang führt uns von der Oper über die Bürklibrücke vorbei am Bauschänzli zum Fraumünster mit den berühmten Chagall-Fenstern (Eintritt und Führung mit Audioguide inkl.) und weiter zum Lindenhof. Wir enden beim Großmünster am gegenüberliegenden Limmatufer. Nach Aufenthalt und Mittagspause am Nachmittag Fahrt zunächst an St. Gallen vorbei nach Rorschach am Bodensee. Nach einem kurzen Aufenthalt (Dauer je nach Witterung) Fahrt zum Hotel nach St. Gallen.

3. Tag / 03.04.:
Der Tag ist der Besichtigung der Sehenswürdigkeiten St. Gallens gewidmet. Wir beginnen mit einem Rundgang durch die Altstadt mit ihren malerischen, verwinkelten Gassen. Die reichverzierten Häuser mit ihren geschmückten Erkern (u. a. Kamel-Erker, Pelikan-Erker) verleihen dem Stadtbild eine unverwechselbare Atmosphäre. Wir erkunden u. a. das Karlstor, das einzige erhaltene Stadttor aus dem 16. Jh., das Waaghaus und St. Laurenzen, die ehemalige Hauptkirche der reformierten Bürger. Anschließend widmen wir dem Stiftsbezirk St. Gallen unsere besondere Aufmerksamkeit. Die Kathedrale ist eine der letzten monumentalen Sakralbauten des Spätbarocks und besitzt eine prachtvolle Rokoko-Ausstattung. Die Stiftsbibliothek, die älteste Bibliothek der Schweiz, ist eine der größten und ältesten Klosterbibliotheken der Welt (Eintritt und Führung inbegriffen). Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung. Um 19.30 Uhr Opernbesuch im Stadttheater. Auf dem Programm steht Gaetano Donizettis Oper DER LIEBESTRANK (in ital. Spr.). Das heiter-besinnliche Werk zeugt vom schier unermesslichen, melodischen Ideenreichtum des Komponisten. Musikalische Leitung: Pietro Rizzo; Insz.: Ulrich Wiggers. Wir hören Lavinia Dames (Adina), Alexey Neklyudov (Nemorino), Christopher Bolduc (Belcore) und David Stout (Dulcamara) in den Hauptpartien.

4. Tag / 04.04.:
Abreise nach dem Frühstück. Wir fahren zunächst  über Bregenz nach Lindau, einer der schönsten Städte am Bodensee. Aufenthalt und Gelegenheit zum Bummel auf der Seepromenade und durch die Gassen der Altstadtinsel mit ihrem romantischen Flair. Im Anschluss Rückreise über Memmingen - München - Salzburg nach Linz.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt inkl. Bordfrühstück bei Anreise
  • NF im **** Superior Hotel Radisson Blu
  • Stadtführung St. Gallen inkl. Eintritt & Führung
    Stiftskirche und Bibliothek
  • Tagesausflug Zürich lt. Programm (inkl. Eintritt & Audioguide Fraumünster)
  • Operneinführungen mit Musikbeispielen & Nachbesprechungen
  • Fachreiseleitung: Edith Wallner

Zustiege

  • Linz, Hauptbahnhof REISEBUSTERMINAL /ABC Buffet
  • Linz Wegscheid, INTERSPAR O-Bus-Haltestelle, Salzburgerstr.
  • Salzburg, Flughafen Busterminal
  • Sattledt, Raststation Landzeit
  • Wels, Busbhf. Dr.Schauerstr. Reisebushaltestelle

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
April 2019
Frei Mo, 01.04. 4 Tage Belcanto-Opernreise nach St. Gallen ab 659,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×