Der Golf von Neapel

Eine Reise durch Kampanien

Diese Flug-Bus Reise führt Sie in die schönsten Regionen Kampaniens. Neben einer langen kulinarischen Tradition und faszinierenden Landschaften werden Ihnen auch Besonderheiten wie die Tempel in Paestum, die Ausgrabungen in Pompeji oder das Schloss in Caserta nähergebracht.

Reise Höhepunkte

  • Schifffahrt
  • Amalfiküste
  • Büffelfarm
  • Paestum
  • Pompeji
  • Caserta  


Unterbringung

In Sorrent nächtigen Sie im ***superior Hotel Rivage. Das Haus liegt direkt im Zentrum von Sorrent und verfügt über ein Restaurant, eine Sonnenterrasse mit Pool und Blick aufs Meer. Die Zimmer sind ausgestattet mit DU/WC, Sat-TV und sonstige Annehmlichkeiten. Bei der Zwischenübernachtung schlafen Sie im Hotel ****President in Chianciano Terme.  

1. Tag: Flug nach Neapel  
15.04.: Flug von Wien mit Austrian Airlines um 12.45 Uhr. Ankunft in Neapel um 14.20 Uhr. Dort wartet bereits ein örtlicher Bus auf Sie. Transfer nach Sorrent und Zimmerbezug im ***superior Hotel Rivage. Rundgang durch die malerische Stadt an der Sorrentinischen Küste gegenüber von Capri. Abendessen im Hotel.

2. Tag: Amalfiküste  
16.04.: Mit dem Bus fahren Sie über die Hügellandschaft der Sorrentinischen Küste weiter an die faszinierende "Amalfitana" , die schönste und spektakulärste Steilküste Italiens. Zauberhafte Orte sind vor allem Positano und Amalfi mit dem Grab des Apostels Andreas. Nach der Mittagspause in Amalfi, besteigen Sie das Schiff, welches Sie wieder zurück nach Sorrent bringt. Dabei ist auch ein kurzer Aufenthalt im malerischen Positano vorgesehen. Spät nachmittags Ankunft im Hafen von Sorrent und Transfer mit einem Kleinbus ins Hotel. Wer will, kann auch ins Hotel über den Corso Italia zurückspazieren.  

3. Tag: Ausflug Capri - Anacapri  
17.04.: Von Sorrent aus unternehmen Sie heute einen Schiffsausflug auf die bezaubernde Insel Capri mit Anacapri, Villa San Michele und den Augustusgärten. Capri beeindruckt schon seit Jahrtausenden Besucher mit seinen Naturschönheiten, wie etwa den Faraglioni-Felsen, sowie den historischen Sehenswürdigkeiten. Am späten Nachmittag Rückkehr mit dem Schnellboot nach Sorrent und Transfer vom Hafen ins Hotel.

4. Tag: Salerno - Paestum  
18.04.: Am Vormittag fahren Sie nach Salerno. Die von den Römern gegründete Stadt bezaubert vor allem durch ihre wunderschöne Lage am Golf von Salerno. Sie gehört nicht unbedingt zum Pflichtprogramm von Italienreisenden, hat aber doch viel zu bieten: Die schöne Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen, der normannische Dom aus dem 11. Jahrhundert oder das Castello Arechi, von dem aus man eine tolle Aussicht auf die Stadt und das Meer genießen kann. Danach fahren Sie weiter nach Paestum, wo Sie bei einem geführten Rundgang auf einer Büffelfarm einen Eindruck von der etwas anderen Tierhaltung bekommen sowie eine Kostprobe der speziellen Produkte, die mit Büffelmilch hergestellt werden. Am Nachmittag steht noch die Besichtigung der antiken Ausgrabungsstätte Paestum auf dem Programm. Zu sehen sind imposante dorische Tempel, ein römisches Amphitheater sowie eine über 4 km lange Stadtmauer mitsamt antiker Stadttore. Am späten Nachmittag Rückkehr nach Sorrent.  

5. Tag: Pompeji - Neapel  
19.04.: Am Vormittag tauchen Sie in der Ruinenstadt Pompeji in die Welt der Antike ein. Gegen Mittag geht es nach Neapel. Nach der Mittagspause mit typischer Pizza steht eine Führung durch die wohl quirligste Stadt Italiens auf dem Programm. Die Besichtigung endet am Vomero-Hügel, wo sich ein traumhafter Ausblick auf die Stadt und den Vesuv ergibt. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Sorrent. Der heutige Abend steht zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Gelegenheit und kehren Sie einem der vielen Lokale der Stadt ein.  

6. Tag: Caserta - Chianciano  
20.04.: Nach dem Frühstück Fahrt nach Caserta. Der Königspalast von Caserta und dessen Park, die 1997 in die World Heritage List aufgenommen wurden, sind Schmuckstücke von einzigartigem Wert. Bei einem geführten Rundgang erfahren Sie mehr über das prächtige Schloss. Nach der Besichtigung Weiterfahrt auf der Autobahn nach Chianciano Terme. Zimmerbezug und Abendessen im **** Hotel President.  

7. Tag: Rückreise  
21.04.: Morgens Rückreise auf der Autobahn Richtung Florenz - Bologna und über die Brennerautobahn weiter nach Innsbruck und Salzburg zu Ihrer Ausstiegsstelle.  

Programm-Tipp: Die Ausgrabungen von Pompeji
Der Ausbruch des Vesuv im Jahre 79 n. Chr. gehört wegen dessen Schilderung in den Briefen des römischen Schriftstellers Plinius dem Jüngeren zu den bestdokumentierten Katastrophen der Antike. Die Folge davon war der Untergang der Städte Herculaneum, Stabiae und Pompeji. Letztere wurde unter einer gewaltigen Schicht von vulkanischer Asche und Bimsstein begraben. Da diese Schicht konservierend wirkte, geben uns die Ausgrabungen heute einen lebendigen Einblick in den damaligen Alltag.

Unsere Leistungen

  • Linienflug mit Austrian Airlines Wien - Neapel
  • Flughafentaxen (dzt. € 52,- / veränderbar)
  • Fahrt im ****-Fernreisebus
  • 5x Nächtigung/Frühstück im ***s Hotel Rivage
  • 4x Abendessen im Hotel
  • 1x Halbpension im Hotel President
  • 1x Besuch/Imbiss auf der Büffelfarm
  • 1x Pizzaessen in Neapel inkl. Wein/Wasser
  • Rundgang in Sorrent
  • Ausflüge lt. Programm (exkl. Eintritte)
  • Führungen Ausflüge: Amalfi, Capri/Anacapri, Salerno/Paestum, Pompeji/Neapel, Caserta
  • Bootsfahrten Amalfi/Sorrent und Sorrent/Capri/Sorrent
  • Transfers zum/vom Hafen in Sorrent & Capri
  • Örtliche deutschsprechende Reiseleitung

Zustiege

  • Wien Schwechat, Flughafen Wien

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
April 2020
Frei Mi, 15.04. 7 Tage
Der Golf von Neapel ab 1.199,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×