Flugreise Balkan

Schnittpunkt der Kulturen - von Sofia nach Dubrovnik

Zwischen Orient und Okzident war die Region stets Schmelztiegel der Kulturen. Griechen, Römer, Byzantiner und Osmanen trugen zur Schaffung eines faszinierenden Kutlurraums bei. Prachtvolle orthodoxe Kirchen, Moscheen sowie malerisch gelegene Dörfer versprechen unvergessliche Eindrücke.

Reise Höhepunkte

  • Rila Kloster
  • Ohrid See
  • Dubrivnik
  • 8 Tage – 5 Länder

Unterbringung

Sie wohnen während Ihrer Rundreise in ausgewählten, landestypischen Hotels der Mittelklasse.

1. Tag: Anreise nach Sofia
11.09.:
Flug von Wien nach Sofia. Aufgrund der teils orientalischen wie auch europäischen Einflüsse ist die bulgarische Hauptstadt besonders reizvoll. Im Rahmen der Altstadtbesichtigung sehen Sie u.a. die russisch-orthodoxe Sveti Nikolaj Kirche, die Sofien Kirche, das Nationaltheater, die St. Georgs Rotunde wie auch die prächtige Alexander-Newski Kathedrale. Rest des Tages zur freien Verfügung.

2. Tag: Sofia – Rila – Skopje
12.09.:
Am Morgen fahren Sie zum orthodoxen Rila-Kloster. Die festungsähnliche Anlage begeistert mit prächtigen Fresken und Holzschnitzereien. Erker und Holzbalkone prägen die Fassaden, über 1000 Szenen birgt die farbenprächtige Ausmalung der Klosterkirche. Über die bulgarisch-mazedonische Grenze erreichen Sie Skopje, das kulturelle, wirtschaftliche und politische Zentrum des Landes.

3. Tag: Bigorski – Ohridsee – Struga
13.09.:
Heute spazieren Sie durch die Altstadt von Skopje. Sie sehen u.a. den Bazar und die Mustafa Pasha Moschee. Weiter geht es durch den Matka Canyon zum Mavrovo See. Auf dem Weg durch das „Schwarze Drim Tal“ liegt das Kloster Bigorski, das nur zu Fuß über einen steilen Weg in ca. 20 Gehminuten erreichbar ist. Nach der Besichtigung gelangen Sie an den Ohridsee, einen der größten Seen der Balkanhalbinsel. Ihr Tagesziel ist Struga.

4. Tag: Ohrid – Kloster Naum
14.09.:
Der heutige Tagesausflug führt Sie nach Ohrid. Bei einem Rundgang sehen Sie die zahlreichen prächtigen kulturhistorischen Denkmäler der Stadt. Anschließend fahren Sie durch eine herrliche Landschaft zum Kloster Naum, wunderschön auf einem Felsen über dem See gelegen. Eine 2-stündige Schifffahrt auf dem Ohridsee beschließt den Tag.

5. Tag: Ohridsee – Berat – Durres
15.09.:
Sie überqueren die Grenze nach Albanien und fahren nach Berat, die „Stadt der tausend Fenster“. Weiße Häuser mit zahlreichen Fenstern ziehen sich steil am Felsen der Festung empor. Durch malerische Gassen spazieren Sie auf den Schlossberg, der Ihnen einen wunderbaren Ausblick gewährt. Abends erreichen Sie Durres.

6. Tag: Tirana – Kruja – Lezhe – Shkoder – Budva
16.09.:
Heute früh verlassen Sie Durres. Eine orientierende Stadtrundfahrt präsentiert Ihnen die nahe gelegene Hauptstadt Tirana. Im kleinen Bergstädtchen Kruja besuchen Sie den Burgberg und das innerhalb der Festungsmauern gelegene Skanderbeg Museum. In Lezhe sehen das Skanderbeg Memorial mit der Grabstätte des gleichnamigen Nationalhelden. Ein weiterer Besichtigungspunkt ist Shkoder, Albaniens älteste und bedeutendste Stadt. Am Abend kommen Sie nach Budva in Montenegro.

7. Tag: Cetinje – Lovcen Nationalpark – Njegusi – Kotor – Dubrovnik
17.09.:
Sie beginnen den Tag mit einem Spaziergang durch Budva, das nach einem Erdbeben wieder originalgetreu aufgebaut wurde. Dann verlassen Sie die Küste und fahren über Cetinje, ehemalige Residenzstadt Montenegros, hinauf in das Gebirgsmassiv des Nationalparks Lovcen. Auf einer Hochebene liegt Njegusi, wo Sie den berühmten Schinken verkosten. Anschließend führt eine beeindruckende Serpentinenstraße wieder hinunter an die malerische Bucht von Kotor. Nach einer Besichtigung der reizenden Altstadt von Kotor reisen Sie weiter nach Kroatien und erreichen den Raum Dubrovnik.

8.Tag: Dubrovnik – Rückreise
18.09.:
Am Vormittag besichtigen Sie die Altstadt Dubrovniks, die wegen Ihrer außergewöhnlichen Schönheit auf der Weltkulturliste der UNESCO steht. Im Anschluss bleibt noch Zeit für einen kleinen Bummel, bevor Sie zum Flughafen Dubrovnik fahren und nach Wien zurückfliegen.

Unsere Leistungen

  • Flug Wien – Sofia & Dubrovnik – Wien
  • Taxen & Gebühren, Wert € 60,- (veränderbar)
  • 7x Nächtigung/Halbpension
  • Rundreise & Besichtigungen laut Programm
  • Eintritte: Rila Kloster, Kloster Bigorski, Sveti Sofia Kirche, Bootsfahrt Ohridsee
  • Kloster Sveti Naum
  • Kruja Festung & Museum
  • Schinkenverkostung Njegusi
  • Deutschsprachige Reiseleitung

MTZ: 30 Personen

Veranstalter: GSW Touristik AG, Münchacker strasse 37, CH4133 Pratteln

Zustiege

  • Wien Schwechat, Flughafen Wien

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
September 2019
Anfrage Mi, 11.09. 8 Tage Flugreise Balkan ab 1.299,- € Anfrage
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×