Garten – Flugreise in Englands schönste Gärten & Chelsea Flower Show

Gartenglück in britischen Gärten

Aufgrund der 27jähriger Englanderfahrung von TV-Biogärtner Karl Ploberger gelingt es immer wieder, das ein oder andere Gartenparadies zu besuchen, das nur äußerst selten seine Gartenpforte öffnet. Diesmal steht eine eher unbekannte Ecke Englands mit seinen außergewöhnlichen Gärten am Programm: East Anglia. Nordöstlich von London erwarten Sie herrliche Landschaftsbilder, reizende Städtchen, interessante Kulturgüter und wunderschöne Gärten. Natürlich wird auch dieses Jahr London mit seiner Chelsea Flower Show in London ein Highlight der Reise darstellen.

Unterbringung

Hotel in London:
Das stilvolle ****MILLENNIUM GLOUCESTER HOTEL LONDON liegt nur 100 m von der U-Bahn Station Gloucester Road entfernt. Freuen Sie sich auf 5 Restaurants, 1 Fitnesscenter und elegante, klimatisierte Zimmer mit SAT-TV, Minibar und WLAN.

Hotel in Tolleshunt Knights:
Das **** CROWNE PLAZA RESORT COLCHESTER FIVE LAKES bietet Ihnen 3 Restaurants, einen Wellnessbereich mit Fitnesscenter, Sauna, Dampfbad, Innenschwimmbad und Whirlpool sowie 2 18-Loch-Golfplätze. Die großen Zimmer sind luxuriös ausgestattet.

1. Tag: Anreise nach London
24. 05.: Am frühen Morgen erfolgt der Flug nach London. Ihren ersten Besuch statten Sie WOBURN ABBEY GARDENS ab, ein großer Familiensitz, wo die Besucher in perfekter Form durch viele verschiedene Gartenbereiche geführt werden. Ob Ruinengarten, Schottergarten, Sumpfbeete, der Hainbuchen-Irrweg oder die alte Molkerei, die zu einem Chinesischen Garten umgestaltet wurde - Sie werden begeistert sein! Am Grundstück befindet sich auch ein eindrucksvolles Kamelienhaus. Desweiteren lohnt sich ein Blick über den Zaun ins private Reich der Familie. In dieser wunderschönen Umgebung erwartet Sie ein Mittagessen.
Weiter geht es nach HUNTSMOOR. Dort, wo eine Schauspielerin und ein Orthopäde ihre gemeinsame Leidenschaft entdecken, kommt ein 8000 m² großes Pflanzenreich zustande, das einem botanischen Garten in nichts nachsteht. Die Anlage zeigt, wie man mit immer neuen Ideen einen Garten interessant und lebendig halten kann. Sozusagen im "2. Bildungsweg" hat die Hausherrin diverse Designerkurse besucht und gestaltet nun nicht nur ihren eigenen Garten immer wieder neu. Die Sucht nach Grün ist ungebrochen: "Der Besuch einer Gärtnerei endet mit einem Dschungel im Auto", erzählen die beiden lächelnd.
Danach fahren Sie in Ihr Hotel Millenium Gloucester **** in London Kensington.  Wer noch Lust und Laune hat und nach dem ereignisreichen ersten Tag noch nicht müde ist, kann auf eigene Faust die pulsierende Stadt entdecken. In unmittelbarer Nähe befindet sich die U-Bahn mit der Sie schnell ins Stadtzentrum kommen. Aber auch zahlreiche vorzügliche Restaurants der Umgebung laden ein, die kulinarische Vielfalt dieser Stadt zu genießen.

2. Tag: Chelsea Flower Show
25. 05.: Ein erster Höhepunkt der Reise erwartet Sie heute die älteste und nach wie vor eindrucksvollste Gartenschau der Welt - die CHELSEA FLOWER SHOW. Innerhalb von drei Wochen entsteht im Park des Chelsea Hospitals (einem Heim für pensionierte Soldaten) die genialste Blumenschau der Welt. Viele Schaugärten und ein 10.000 m² großes Zelt mit 120 Pflanzenzüchtern, die hier ihre Schätze präsentieren, machen diese Schau Jahr für Jahr zu einem Besuchermagnet. Gab es in den letzten Jahren weniger große Schaugärten, so sind nun die Sponsoren wieder zurückgekehrt, um diese zu finanzieren. Um die Mittagszeit, wenn der Andrang der Besucher beinahe beängstigt, verlassen Sie das Gelände. Sie können entscheiden, ob Sie ins Hotel zurückfahren möchten oder individuell die Stadt erkunden. Für jene, die London nicht kennen, bieten wir eine optionale STADTRUNDFAHRT an, bei der Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten sehen werden, wo natürlich auch ein Augenmerk auf das "grüne London" gelegt wird. Wer abends nicht mehr ausgehen möchte, hat die optionale Möglichkeit, im Hotel ein Abendessen einzunehmen.

3. Tag: Perfektes Gartenglück
26. 05.: Heute geht es hinaus aufs Land. Die Reiseteilnehmer unserer 4-Tage-Reise fliegen heute früh nach London und die gesamte Reisegruppe trifft sich in einem der ungewöhnlichsten Gärten, die Karl Ploberger im letzten Vierteljahrhundert gesehen hat: BARNARDS FARM. Ein ehemaliger Autospediteur hat sich hier in einem 30 ha großen Landschaftspark mit Kunstwerken angesehener Designer und Künstler seinen Lebenstraum verwirklicht. Dazu viele seltene Bäume, ein Landhaus mit einem idyllischen Hausgarten und eine Liliputbahn, die durch das ganze Gelände führt. Sozusagen als Draufgabe gibt es fast zwei Dutzend perfekt aufpolierte Oldtimer.  Ein leichtes Mittagessen rundet den Besuch dieses einzigartigen privaten Parks ab.
Nach diesem riesigen Anwesen besuchen Sie den Garten FURZELEA. "Er" ist für den Schnitt der Gehölze, die Rankgerüste und alle Eisenskulpturen,  "sie" plant und pflanzt die detailreichen, farblich abgestimmten Beete in gelb-orange, schwarz-weiß oder kräftigem Rot. Der Garten, wie ein kleiner Park, strahlt zu jeder Jahreszeit. Im Frühjahr werden 2.500 Tulpen gesetzt, später kommen Rosen und Dahlien dazu. Die Österreich-Fans ("wir sind Schifahrer") freuen sich schon auf die Gäste aus dem Alpenland.
Der Tag endet mit dem Besuch in einer Pilgerstätte der britischen Gärtner: BETH CHATTO GARDENS. Die große Lady des Gartenbaus ist leider 2018 verstorben, hat aber nicht nur eine großartige Gartenanlage mit dem berühmten Kiesgarten hinterlassen, sondern auch eine der bestsortiertesten Gärtnereien.
Anschließend fahren Sie zu unserem Hotel in der Nähe von Colchester. Das ****Hotel Crowne Plaza Four Lakes Colchester Resort liegt inmitten eines Golfplatzes. Das gemeinsame Abendessen erwartet uns in Buffetform. Danach kann der Tag an der hoteleigenen Bar ausklingen.

4. Tag: Das Gartenglück wird noch perfekter
27. 05.: Morgens besuchen Sie den Garten der Gärtnerin ULTING WICK - ihren Erzählungen nach "immer im Garten". Ihr Garten sucht auch seinesgleichen. Großartige Blumenwiesen, ein perfekter Gemüsegarten und dazu noch viele Kübelpflanzen, die zeigen: Hier gärtnern echte Enthusiasten.
Weiter geht es in das Anwesen POLSTEAD MILL, deren Besitzerin eine wahre Powerfrau ist. Rund um eine mittelalterliche Mühle entstand ein großartiger Familiengarten mit Blumenrabatten, Schwimmbad und Grillplatz. "Ihr" wahres Herzstück ist der Gemüsegarten mit einem großen Gewächshaus, einer Gartenküche und vielen Blumen. Den Garten, ihre Kinder und einen eigenen Handelsbetrieb schaukelt diese Frau scheinbar mühelos. Darüber hinaus bereitet sie Ihnen ein köstliches Mittagessen vor - offenbar kein Problem für diese begeisterte Gemüsegärtnerin.
Und weiter geht es mit dem perfekten Gartenglück in TINKERS GREEN. Es gehört zu jenen Paradiesen, die ganz neu angelegt wurden, aber dennoch voller Charme und persönlicher Noten sind: in der Mitte ein reetgedecktes Haus aus dem Jahre 1663 und im Garten eine außergewöhnlich aussehende Vogelscheuche. Das romantische Umtopfhaus, das sie zu ihrem 40. Geburtstag bekommen hat, ist die ganz private Ruheoase der Gärtnerin. Ihren Ehemann, einen begnadeten Rallyefahrer, findet man eher in der Nähe des Teichs.
SNARES HILL COTTAGE beschließt Ihre heutigen Gartenbesichtigungen. Betritt man das Gelände, ist die Einzigartigkeit des grünen Paradieses noch nicht erkennbar. Doch erwandert man über verschlungene Naturwege das Areal, dann entdeckt man viele unterschiedliche Bereiche: ein Naturschwimmbad, umgeben von romantischen Blumenbeeten, einen Moorgarten, der zu einem Birkenwäldchen führt, einen Strandgarten und ganz verborgen einen "römischen" Tempel.

5. Tag: Köstlich, gigantisch und stylisch
28. 05.: Was tun, wenn eine Amerikanerin meint, das Klima hier sei für Weinanbau geeignet? Man lege einen Weingarten an… Mittlerweile ist aus dem relativ kleinen Areal das vielbesuchte Anwesen WYKEN VINEYARD geworden. 12.000 Flaschen Wein werden im Restaurant verkauft, denn zahlreiche Besucher kommen auch, um den Garten zu bewundern: Rosengarten, Kräutergarten, eine Hundekapelle oder einen meditativen Birkenweg.  Am Ende des Rundgangs werden Sie im Restaurant die Kochkunst der renommierten Küche genießen und vielleicht auch ein Gläschen Wein probieren.
Anschließend besuchen Sie den Schaugarten, den ein Gartenjournalist für Gartenberichterstattungen mit ausgeprägter Leidenschaft errichtet hat. Etwas Gigantisches ist dabei entstanden: EAST RUSTON OLD VICARAGE. Die 130.000 m² große Anlage ist seit 1973 Schritt für Schritt entstanden und wird immer noch größer. Endlos scheinende Hecken trennen die Gartenbereiche. Wie in einem Irrgarten durchwandert man ein Gartenstück nach dem anderen. Das beeindruckendste Objekt ist: ein kathedralenartiges Gitterbauwerk als Schutz gegen die Vögel im Beeren- und Obstgarten.
Zum Abschluss geht es noch zur SILVERSTONE FARM, der Privatgarten des berühmten Gartendesigners George Carter. Hier ist die klare Struktur ohne blühende Pflanzen das dominierende Gestaltungselement, dazu prächtig renovierte Gebäude mit modernem Touch.

6. Tag: Schaugarten und Heimreise
29. 05.: Es hat schon eine Tradition: am letzten Tag geht es in den größten Schaugarten der Königlichen Gartenbaugesellschaft nach WISLEY. Auch nach zigfachen Besuchen birgt dieser größte und älteste Schaugarten der königlichen Gartenbaugesellschaft immer wieder Überraschungen. Ein 70-Millionen-Pfund-Neubau schreitet zügig voran, Sie werden vermutlich bereits durch den neuen Eingang in den großartigen Park gehen. 
In zwei Etappen (früherer und späterer Abflug) geht es zurück zum Flughafen Heathrow für Ihre Rückflüge nach Österreich.

Voraussichtliche Flugzeiten:

24. - 29. Mai 2019
Linz - Frankfurt - London  06.05 - 08.40 Uhr/LH
Wien - London    06.50 - 08.20 Uhr/OS
London - Wien    19.30 - 22.45 Uhr/OS
London - Frankfurt - Linz  16.30 - 21.50 Uhr/LH

Unterbringung

Hotel in London:
Das stilvolle ****MILLENNIUM GLOUCESTER HOTEL LONDON liegt nur 100 m von der U-Bahn Station Gloucester Road entfernt. Freuen Sie sich auf 5 Restaurants, 1 Fitnesscenter und elegante, klimatisierte Zimmer mit SAT-TV, Minibar und WLAN.

Hotel in Tolleshunt Knights:
Das **** CROWNE PLAZA RESORT COLCHESTER FIVE LAKES bietet Ihnen 3 Restaurants, einen Wellnessbereich mit Fitnesscenter, Sauna, Dampfbad, Innenschwimmbad und Whirlpool sowie 2 18-Loch-Golfplätze. Die großen Zimmer sind luxuriös ausgestattet.

Unsere Leistungen

  • Linienflüge mit Austrian bzw. Lufthansa in der Economy Klasse bzw. einer anderen IATA Fluglinie 
  • Sicherheitsgebühren und Treibstoffzuschläge
  • Zuflüge von weiteren österreichischen und deutschen Flughäfen auf Anfrage und teilweise gegen Aufpreis
  • Rundreise im modernen Reisebus
  • 5x Nächtigung/Frühstück in ****Hotels
  • Mahlzeiten & Catering (Hotel und Gärten)
  • Eintrittsgebühren und Führungen in den Gärten lt. Programm
  • Fachreiseleitung durch TV-Biogärtner Karl Ploberger und einer örtlichen Reiseleiterin
  • Ausführliche Reiseunterlagen

Bitte beachten Sie die geänderten Stornobedingungen: 100% ab 23 März 2019. Chelsea Flower Show Tickets im Wert von EUR 140,- sind ab 10.1.2019 nicht mehr erstattbar.

ZBFE1 (6 Tage)

Einreise/G

Zustiege

  • Hörsching, Flughafen Linz
  • Wien Schwechat, Flughafen Wien

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
Mai 2019
Frei Fr, 24.05. 6 Tage Garten - Flugreise in Englands schönste Gärten & Chelsea Flower Show ab 2.257,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×