Janácek-Festival Brünn

Janácek-Theater: PRICHODY LIŠKY BYSTROUŠKY (Das schlaue Füchslein)        KATA KABANOVÁ Janácek-Museum: KAMMERKONZERT Film-und Tonportrait LEOŠ JANÁCEK: Leben und Schaffen

Nirgendwo kann man Leoš Janáceks grandiose Musik in solcher Perfektion hören wie in Brünn. Wer einmal das Janácek-Festival in der mährischen Metropole besucht hat, der weiß: es ist eines der künstlerisch perfektesten Festivals der Welt! Unsere heurige Festspielreise bietet neben zwei ausgesprochen populären Opern des Meisters auch die Gelegenheit, selten aufgeführte Werke aus dem Kammermusikschaffen des großen Komponisten kennen zu lernen. Natürlich verbinden wir bei dieser Tour, die unter der Leitung eines ausgesprochenen Janácek-Experten steht, auch den Besuch der Sehenswürdigkeiten von Brünn und Umgebung.

Reise Höhepunkte

Janácek-Theater:
PRICHODY LIŠKY BYSTROUŠKY & KATA KABANOVÁ

Janácek-Museum:
KAMMERKONZERT
Film- und Tonportrait L. Janácek

Unterbringung

Sie wohnen im **** Hotel Continental.

1.Tag: Wels Busbhf. ab 7.20 Uhr, Linz Hbf. / Reisebusterminal ab 8 Uhr, Wien Hbh. /Zusteigestelle für Reisebusse 10 Uhr. Weiter über Poysdorf-Drasenhofen-Nikolsburg nach Brünn. Unterwegs Einführung zu Janáceks psychologisch so tiefgehender Märchenoper vom „schlauen Füchslein“. Gemeinsames Mittagessen und Zimmerbezug in unserem langjährigen Stammhotel Continental. Am Nachmittag beschäftigen wir uns in einem Clubraum des Hotels ausführlich mit Leben und Schaffen des großen mährischen Komponisten. Um 19 Uhr Beginn der Aufführung von „PRICHODY LIŠKY BYSTROUŠKY“ im Janácek-Theater. Das Theater ist von unserem Hotel aus bequem zu Fuß zu erreichen.

2.Tag: Am Vormittag Besuch des Janácek-Museums (nur wenige Schritte von unserem Hotel entfernt!), wo um 11 Uhr das KAMMERKONZERT (Violoncello und Klavier) beginnt. Auf dem Programm stehen u.a. die Sonate „1.X.1905: Auf der Straße“ sowie das „Märchen“ von Leoš Janácek. Nach einem gemeinsamen Mittagessen Stadtrundfahrt bzw. Rundgang im historischen Zentrum von Brünn: Freiheitsplatz mit Mariensäule, Petersberg mit Dom, altes Rathaus, Krautmarkt usw.

3.Tag: Ein Tagesausflug führt uns in zwei der interessantesten Städte der Region: Wir besuchen zunächst das prächtige Schloss der Familie Kaunitz in Slavkov (Austerlitz) und fahren dann weiter in die malerische Stadt Kromeríž. Stadtrundgang: Hauptplatz mit historischen Bürgerhäusern, Erzbischöfliches Schloss, Dreifaltigkeitssäule, Barockbrunnen, Rathaus usw. Nach Rundgang und einem gemeinsamen Mittagessen am Nachmittag kurze Rückfahrt nach Brünn. Am Abend steht im Janácek-Theater die dramatische KATA KABANOVÁ auf dem Spielplan.

4.Tag: Am Vormittag Aufenthalt in Brünn. Gelegenheit für individuelle Besichtigungen, Einkäufe u.dgl. Auf der Rückfahrt machen wir einen kleinen Abstecher zum Grab von Leoš Janácek. Über Nikolsburg-Wien zurück nach Linz bzw. Wels.

Unterbringung

Sie wohnen im **** Hotel Continental.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt
  • Nächtigung/Frühstück im **** Hotel Continental
  • 3 Mittagessen
  • Besichtigungen lt. Programm 
  • Tagesfahrt Slavkov / Kromeriž mit Besichtigungen
  • Eintritt und Führung im Schloss Slavkov (Austerlitz)
  • Eintritt Janácek-Museum
  • Einführungen zu beiden Opern
  • Film – und Tonportrait Leoš Janácek
  • Fachreiseleitung: Rudolf Wallner

Zustiege

  • Linz, Hauptbahnhof REISEBUSTERMINAL /ABC Buffet
  • Linz Wegscheid, INTERSPAR O-Bus-Haltestelle, Salzburgerstr.
  • St. Pölten, BP Tankstelle /ÖAMTC
  • St. Valentin, Autobahnabfahrt Raststation Landzeit
  • Wels, Busbhf. Dr.Schauerstr. Reisebushaltestelle
  • Wels, Gerstlhaus Parkhaus (Bauen & Renovieren)
  • Wien Hauptbahnhof, Intern. Busterminal

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
November 2018
Buchungsstop Sa, 17.11. 4 Tage Janácek-Festival Brünn ab 515,- € Nicht Buchbar
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×