KAIROS. Der richtige Moment

Der Mythos Wolfgang Beltracchi im Kulturforum Wien.

Was wäre, wenn wir nicht alles sähen, was geschaffen wurde? Und wenn die Künstler nicht alles geschaffen hätten, was wir sehen sollten? Dieser Frage geht die Ausstellung „KAIROS. Der richtige Moment“ des Münchner Kunstförderers Christian Zott im Kunstforum Wien nach. Furore machte diese Ausstellung bereits in der Biblioteca Nazionale Marciana Venedig und in der Barlach Halle K in Hamburg. Künstlerisch verantwortlich für dieses Projekt ist der ehemalige „Meisterfälscher“ Wolfgang Beltracchi, dessen Talent, sich in den Stil zahlreicher Künstler aus mehreren Epochen hineinzudenken, in der Vergangenheit so manchen Kunstexperten zu täuschen vermochte.

Linz Hbf., Reisebusterminal ab 8.00 Uhr auf der Westautobahn nach Wien. Zur Einstimmung auf die Thematik steht zuerst der Besuch des kleinen, privaten Fälschermuseums auf dem Programm, wo die Besitzer selbst durch die Ausstellung führen. Hier erfahren Sie, was unter „Fälschung“ zu verstehen ist und was der Unterschied zwischen Kopie und Fälschung ist. Dazu gibt es spannende Stories aus der Geschichte der Kunstfälschungen. Nach der Mittagspause geht es schließlich zum Bank Austria Kunstforum auf der Freyung. Dort haben wir für Sie eine Führung durch einen Angehörigen des Teams von Christian Zott gebucht, der Sie kompetent durch diese Sonderausstellung mit den Bildern Beltracchis führt. Freuen Sie sich auf eine Zeitreise durch die Kunstgeschichte, auf verblüffend „echte“ Bilder im Stile epochemachender Künstler von der Antike bis zu Max Ernst - Sie werden begeistert sein! Doch auch noch eine zweite Ebene gibt es im Rahmen dieser Ausstellung, die ebenso faszinierend ist. Dabei handelt es sich um großformatige Bilder des 2016 leider viel zu jung verstorbenen Fotografen Mauro Fiorese. Auf diesen Bildern haben Sie die Möglichkeit, die verborgenen Schätze berühmter Museen zu entdecken. Denn in Wirklichkeit ist in den meisten Museen ja nur ein Bruchteil der Sammlungen ausgestellt, die meisten Schätze lagern in den Depots! Im Rahmen der Ausstellung nehmen Sie Einblick in die Archive und Depots so bekannter Museen wie: Uffizien (Florenz), British Museum sowie Victoria & Albert Museum (London), Museum Folkwang (Essen), Belvedere (Wien) und Archäologisches Nationalmuseum von Spanien (Madrid). Rückkunft in Linz ca. 19 Uhr.

Mindesteilnehmerzahl: 15 Pers., max. 25 Personen

Unsere Leistungen

  • Fahrt im **** Fernreisebus
  • Eintritt/Führung Fälschermuseum
  • Eintritt/Führung Ausstellung KAIROS

Reiseleitung

HERMANN DILLER
geboren 1965, Studium klassischer Gesang und Operndramatik. Erfahrung im Konzertmanagement, gründete eine Veranstaltungsagentur. Gründungsvorstand des Vereins "Kepler Salon" in Linz.

Zustiege

  • Linz, Hauptbahnhof REISEBUSTERMINAL /ehem. ABC Buffet

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
September 2019
Frei Sa, 14.09. 1 Tag
KAIROS. Der richtige Moment ab 99,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×