Kugelmarkt in Lauscha

Einstimmung auf die Adventszeit!  

Der Kugelmarkt als Weihnachtsmarkt der besonderen Art ist ganz mit der Tradition des Christbaums verbunden. Denn dieser wurde nicht nur mit Äpfeln, Nüssen, bunten Bändern und Kerzen, sondern auch mit kostbaren Glaskugeln geschmückt, welche auch heute noch in Lauscha hergestellt werden.  

Reise Höhepunkte

  • Kugelmarkt Lauscha
  • Farbglashütte
  • Adventmarkt Nürnberg
  • Coburg
  • Bayreuth

Unterbringung

Das Grosch ist ein *** Brauhotel & Gasthof mit eigener Handwerksbrauerei das saisonale und regionale Küche mit einzigartigen Bierspezialitäten und familiärer Atmosphäre vereint. Die Zimmer verfügen über elegante Zimmer mit einem Flachbild-TV, einer Minibar und Holzdekor.  

1. Tag: Nürnberg & Rödnertal  
29.11.: Anreise über Passau - Regensburg nach Nürnberg. Der Nürnberger Christkindlmarkt ist einer der ältesten in Deutschland und öffnet an diesem Wochenende seine Pforten. Schmökern Sie als erste Gäste der Saison durch die neugeöffneten Buden und läuten so den Beginn der Adventszeit ein. Aufenthalt und Mittagspause. Am Nachmittag geht es weiter über Bamberg und Coburg nach Rödental. Zimmerbezug im privaten Brauhotel Grosch. Am Abend Führung durch die hauseigene kleine Handwerksbrauerei mit anschließender Bierprobe und einem dreigängigen Biermenü.  

2. Tag: Kugelmarkt Lauscha & Coburg  
30.11.: Nach dem Frühstück geht die Fahrt nach Lauscha. In der alten Glasbläserstadt, in einem engen Tal des Thüringer Schiefergebirges, begannen die Bewohner im 19. Jh. mit der Herstellung von Christbaumkugeln, welche in alle Welt geliefert wurden. Mittlerweile hat sich dieser Markt zum originellen Spezialmarkt für gläsernen Christbaumschmuck entwickelt. Sowohl in der Farbglashütte als auch in zahlreichen Familienbetrieben, welche in kleinen schiefergedeckten Häuschen angesiedelt sind, werden an diesem Wochenende die begehrten Kugeln verkauft. Bei der spannenden Führung "Dem Glas auf der Spur"  können Sie einen Blick auf die Glasmacher an ihren Öfen werfen.  
Am frühen Nachmittag geht es nach Coburg. Im Anschluss an eine ausführliche Stadtführung haben Sie Zeit den Weihnachtsmarkt zu erkunden. Verpassen Sie nicht das Sternenzelt mit seinem wunderbaren Lichtspiel im Zentrum des Marktes rund um das Prinz Albert Denkmal. Am frühen Abend Rückkehr ins Hotel. Gemeinsames Abendessen.  

3. Tag: Rückfahrt über Vierzehnheiligen  
01.12.: Am Vormittag geht die Fahrt auf der Autobahn nach Vierzehnheiligen. Dort haben Sie die Möglichkeit zum Besuch der, den 14 Nothelfern geweihten, barocken Wallfahrtsbasilika. Weiter über Kulmbach nach Bayreuth. Aufenthalt und Mittagspause in der Richard-Wagner-Stadt. Flanieren Sie über den Christkindlmarkt im Zentrum, bevor es zurück in die Heimat geht. Rückfahrt über Weiden - Passau zu Ihrer Einstiegsstelle. Rückkunft in Linz ca. 20 Uhr.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im ****-Fernreisebus
  • 2x Halbpension im ***s Brauhotel Grosch
  • Führung Handwerksbrauerei mit Bierprobe
  • Erlebnisführung "Dem Glas auf der Spur"
  • Stadtführung Coburg
  • Adventmärkte Nürnberg, Coburg, Bayreuth
  • Reiseleitung

Zustiege

  • Linz, Hauptbahnhof REISEBUSTERMINAL /ehem. ABC Buffet
  • Linz Traunerkreuzung, Pendlerparkplatz
  • Linz Urfahr, Hinsenkampplatz/Taxistand
  • Linz Wegscheid, INTERSPAR O-Bus-Haltestelle, Salzburgerstr.
  • Wels, Busbhf. Dr.Schauerstr. Reisebushaltestelle
  • Wels, Gerstlhaus Parkhaus (Bauen & Renovieren)

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
November 2019
Frei Fr, 29.11. 3 Tage
Kugelmarkt in Lauscha ab 379,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×