Maifestspiele Wiesbaden

mit Rhein- und Main-Schifffahrt

Perlen der deutschen Oper im Rheingau, und das zur schönsten Jahreszeit, dazu ein Hotel der gehobenen Klasse, eine Rheinschifffahrt, Weltstimmen wie Anja Harteros und Andreas Schager - und als "Drüberstreuer"  die Mainmetropole Frankfurt mit ihren Sehenswürdigkeiten und der nachkonstruierten Altstadt: Es ist ein buchstäblich einmaliges Angebot, das wir dem Liebhaber von Kunst und Kultur mit diesem Arrangement unterbreiten.
Reisecode: ODEWI

Reise Höhepunkte

Staatstheater Wiesbaden:
TRISTAN UND ISOLDE (R. Wagner) 
DER ROSENKAVALIER (R. Strauss)
Film - und Tonportrait WOLFGANG WINDGASSEN: Stimme und Karriere

Unterbringung

Das 1486 als Badehaus eröffnete später Schwarzer Bock Hotel in Wiesbaden ist sehr zentral gelegen. Das Hessische Staatstheater ist fußläufig erreichbar und idealer Ausgangspunkt für ihre Erkundungen.
Alle Zimmer sind mit Dusche, Fön, Wasserkocher, TV, Telefon, WLAN und Safe ausgestattet.  
1.Tag: Anreise nach Wiesbaden.
27.05.: Linz Hbf./Reisebusterminal ab 7 Uhr früh über Wels - Passau - Regensburg - Würzburg nach Wiesbaden. Zimmerbezug im zentralen **** Radisson Blu Hotel Schwarzer Bock und gemeinsames Abendessen.

2.Tag: Stadtbesichtigung Wiesbaden, Oper
28.05.: Am Vormittag ausführliche Besichtigung der hessischen Hauptstadt: Rundfahrt und Rundgang im historischen Zentrum. Um 17 Uhr beginnt im Hessischen Staatstheater (ein "Stückchen Österreich" : das Haus wurde von den Wiener Architekten Fellner & Helmer erbaut!) die Aufführung von Wagners TRISTAN UND ISOLDE in der Inszenierung von Intendant Uwe Eric Laufenberg. Unter der musikalischen Leitung von Alexander Joel singen Andreas Schager (Tristan), Anja Harteros (Isolde), Thomas de Vries (Kurwenal) und Khatuna Mikaberidze (Brangäne) die Hauptpartien.

3.Tag: Rheinschifffahrt, Oper
29.05.: Am Morgen Fahrt nach St. Goarshausen, wo wir das Rheinschiff besteigen und flussaufwärts, vorbei an zahlreichen Burgen und dem sagenumwobenen Loreleyfelsen, bis nach Rüdesheim fahren. Von dort bringt uns der Bus wieder nach Wiesbaden zurück. Nach Ruhe und Entspannung genießen wir um 17 Uhr im Opernhaus die Aufführung von Richard Strauss' ROSENKAVALIER. Inszenierung: Nicolas Brieger, Dirigent: Johannes Klumpp. In den Hauptpartien sind angekündigt: Maria Bengtsson (Marschallin), Timo Riihonen (Baron Ochs), Silvia Hauer (Octavian), Katharina Konradi (Sophie) und Thomas de Vries (Faninal).

4.Tag: Frankfurt mit Stadtbesichtigung und Mainschifffahrt
30.05.: An diesem Tag machen wir einen beschaulichen Abstecher zur nahegelegenen Mainmetropole Frankfurt. Nach einer Übersichtsrundfahrt besuchen wir die historische Paulskirche, St. Bartholomäus, den Römer sowie das neuaufgebaute Altstadtviertel neben dem Dom. Führung in Goethes Geburtshaus. Nach der Mittagspause machen wir eine gemütliche Main - Schifffahrt, bei der wir Frankfurt von einem anderen Blickwinkel aus kennenlernen. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Wiesbaden. Lassen Sie den Tag in einem der zahlreichen Lokale der Altstadt ausklingen.

5.Tag: Heimreise, Filmportrait Wolfgang Windgassen
31.05.: Rückreise über Frankfurt - Aschaffenburg - Würzburg - Suben - Wels nach Linz. Unterwegs werden wir uns im Zuge eines ausführlichen Portraits mit Leben, Stimme und Laufbahn eines der populärsten deutschen Tenors der Nachkriegszeit beschäftigen. Wolfgang Windgassen: der vor allem als Wagnersänger unvergessen ist.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im **** Fernreisebus
  • Nächtigung/Frühstück im **** Hotel Schwarzer Bock
  • Abendessen am 1. Tag
  • Stadtführungen in Wiesbaden und Frankfurt
  • Eintritt und Führung im Goethehaus
  • Rheinschifffahrt St. Goarshausen - Rüdesheim
  • Mainschifffahrt in Frankfurt
  • Einführungen zu beiden Opern
  • Film - und Tonportrait Wolfgang Windgassen
  • Fachreiseleitung: Rudolf Wallner

"Die von der sabtours Touristik GmbH veranstalteten Pauschalreisen sind stets nach den rechtlichen Vorschriften und Bedingungen erstellt, die am angegebenen Preisstand-Datum gültig waren. Die Preise inkludieren neben den einzelnen in der Auflistung der Reisebeschreibung angeführten Leistungsteilen, jene Steuern und Abgaben, die zu diesem Datum Gültigkeit besaßen. Etwaige danach erlassene reiserelevante Steuern, Sonderabgaben, preisrelevante Verordnungen und Gesetze bzw. deren Erhöhungen im In- und Ausland sind naturgemäß nicht enthalten, und können daher im Rahmen der reiserechtlichen Bestimmungen lt. geltendem PRG nachträglich aufgeschlagen werden. Preisstand: 31.08.2022"

Reiseleitung

Die Reise steht zur Gänze unter der Leitung eines musik- und ortskundigen Spezialisten: Rudolf Wallner, der in unzähligen Reisen die Opernhäuser und Konzertsäle Deutschlands besucht hat, und grandiose Einführungsvorträge gestaltet. Als Kenner der Materie, er ist als Opernsänger ausgebildet, ist er auch als Referent musikalischer Themen geschätzt (Wiener Staatsoper, Salzburger Festspiele, Casa Verdi Milano etc.). Sein Wissen stellt eine kompetente Basis für die Leitung von Musikreisen dar, die ihn bis dato in 54 Länder der Welt führten.

Zustiege

  • Aistersheim, Autobahnraststätte Landzeit
  • Linz, REISEBUSTERMINAL /ehem. ABC Buffet
  • Linz Wegscheid, INTERSPAR O-Bus-Haltestelle, Salzburgerstr.
  • Suben, Raststation ehemals "Schiff" (Shell)
  • Wels, Busbhf. Dr.Schauerstr. Reisebushaltestelle

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
Mai 2023
Frei Sa, 27.05. 5 Tage
Maifestspiele Wiesbaden Sa, 27.05. (5 Tage) ab 1.199,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×