Musikreise Leipzig

Clara und Robert Schumann

Keine andere Stadt verdient die Bezeichnung „Musikstadt“ in so vollem Umfang wie Leipzig, denn an keinem Ort wirkten so viele bedeutende Komponisten und Musiker. Und sie ist neben Richard Wagners auch Clara Schumanns Geburtsstadt. Am 13. September 2019 jährt sich Claras Geburtstag zum 200. Mal und das ist Anlass genug, dieser außergewöhnlichen Frau besondere Aufmerksamkeit zu schenken.

Reise Höhepunkte

  • Gewandhaus Leipzig: 
    ORCHESTERKONZERT
  • Privatkonzert im Schumannhaus
  • Thomaskirche:
    THOMANERCHOR

Unterbringung

Sie nächtigen im ****Hotel Seaside Park

Sie war viel mehr, als „nur“ Gattin von Robert Schumann und Mutter von acht Kindern. Sie war eine sehr begabte Komponistin und vor allem eine ausgezeichnete Pianistin. Wir erleben im Rahmen des Großen Gewandhaus-konzertes neben Robert Schumanns „Frühlingssinfonie“ Clara Schumanns Klavierkonzert. Es ist das einzige Werk mit Orchester, das von ihr erhalten ist. Natürlich besuchen wir auch das Schumann-Haus, in welchem das Ehepaar seine ersten vier gemeinsamen Jahre verbrachte. Nach einer Führung im historischen Gewand genießen wir ein Privatkonzert im Salon des Museums. Wir folgen außerdem einem Stadtrundgang zum Thema „Clara Schumann“. Und wir bleiben auch kulinarisch auf Linie mit dem Menü „Musikstadt Leipzig - eine Hommage“.

Information: Die Oper Leipzig veröffentlicht ihren Spielplan für die neue Saison im Februar 2019. Je nach Spielplan können wir an den freien Abenden Aufführungen mit ins Programm nehmen. Die genaue Aufteilung der Konzertkarten wird im Frühling 2019 erfolgen.

1. Tag (12.09.): Linz - Leipzig, Zimmerbezug im **** Seaside Parkhotel, abends ev. Opernbesuch.

2. Tag (13.09.): Am Vormittag Stadtrundgang zum Thema „Clara Schumann: eine Spurensuche in Leipzig“. Am Nachmittag Gelegenheit zum Besuch des Bach-, Mendelssohn- oder Musikinstrumenten-Museums oder für einen Besuch im Leipziger Zoo. Um 20 Uhr Konzert im Gewandhaus unter Andris Nelsons mit Werken von Clara und Robert Schumann; Solistin: Lauma Skride aus Lettland. Programm: Klavierkonzert a-moll op. 7 von CLARA SCHUMANN und 1. Sinfonie B-Dur op. 38 („Frühlingssinfonie“) von ROBERT SCHUMANN;.

3. Tag (14.09.): Nach dem Frühstück Stadtrundfahrt mit Besuch des Panometers. Um 15 Uhr Gelegenheit, den berühmten Thomanerchor in der Thomaskirche zu hören (in der Regel mit Aufführung einer Kantate von Johann Sebastian Bach, Dauer ca. 1 ¼ Stunde). Abends ev. Opernbesuch.

4. Tag (15.09.): Am Vormittag Stadtrundgang zum Thema „Höfe, Häuser, Handel“. Am Nachmittag Besuch des Schumann-Hauses mit Sektempfang, Führung im historischen Gewand und anschließend Privatkonzert im Salon. Abends ev. Opernbesuch.

5. Tag (16.09.): Rückreise nach Österreich.

Unsere Leistungen

  • Busfahrt inkl. Bordfrühstück bei Anreise
  • Nächt./Frühstück im **** Seaside Park Hotel
  • 2 Stadtrundgänge lt. Programm
  • Stadtrundfahrt mit Eintritt und Führung im Leipziger Panometer
  • 3-Gänge-Menü im Restaurant Weinstock, Zeitpunkt wird festgelegt
  • Eintritt, Sektempfang, Führung und Konzert im Schumannhaus
  • Chorkonzert Thomanerchor
  • 1 touristischer Stadtplan pro Zimmer
  • Einführungen mit Musikbeispielen zu Oper und Konzert & Nachbesprechungen
  • Fachreiseleitung: Edith Wallner

Zustiege

  • Aistersheim, Autobahnraststätte Landzeit
  • Linz, Hauptbahnhof REISEBUSTERMINAL /ABC Buffet
  • Linz Wegscheid, INTERSPAR O-Bus-Haltestelle, Salzburgerstr.
  • Wels, Busbhf. Dr.Schauerstr. Reisebushaltestelle

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
September 2019
Frei Do, 12.09. 5 Tage Musikreise Leipzig ab 899,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×