Oper und Konzert in Hamburg 

mit Elbphilharmonie & Komponistenquartier

Hamburg zur schönsten Jahreszeit! Mit zwei Opernabenden, einem Konzert in der spektakulären Elbphilharmonie und zahlreichen kulturellen und landschaftlichen Sehenswürdigkeiten der Hansestadt und ihrer Umgebung bietet diese Reise ein Maximum an Erlebnissen: u.a. ein Rundgang durch die historische Speicherstadt, Fleetfahrt durch die Kanäle der Weltstadt und der Besuch des einzigartigen Komponistenquartiers! Auch darf ein Ausflug in das alte Hansezentrum Lübeck nicht fehlen.

Reise Höhepunkte

  • Spektakuläre Elbphilharmonie
  • "Pique Dame" (Tschaikowsky)
  • "Liebestrank" (D. Donizetti)
  • Führung Speicherstadt
  • Komponistenquartier
  • Fleetfahrt
  • Ausflug nach Lübeck

Unterbringung

Wir wohnen im **** Hotel Baseler Hof, zentral gelegen zwischen Binnenalster und dem Park "Planten un Blomen. Sowohl die Restaurantzone als auch Einkaufspassagen und das Opernhaus sind nur einige Schritte entfernt. Das privat geführte Haus ist eines der letzten großen Hotels in Familienbesitz in Hamburg und hat überdies ein sehr gemütliches Restaurant mit ausgezeichneter Küche und einer großen Auswahl an Weinspezialitäten.  

1. Tag: Anreise nach Hamburg  
28.05.: Anreise von Linz Hbf./Reisebusterminal ab 6 Uhr über Wels - Passau auf der Autobahn vorbei an Regensburg - Hof - Halle - Magdeburg - Hannover nach Hamburg, wo wir im zentral gelegenen Hotel Baseler Hof für insgesamt fünf Nächte unsere Zimmer beziehen.

2. Tag: Hamburg - Komponistenquartier
29.05.: Am Vormittag große Stadtrundfahrt in Hamburg: Außenalster, Binnenalster, Landungs-brücken, St. Pauli, "Michel"  u.a. Anschließend Rundgang im innerstädtischen Bereich: Rathaus, Ruinen der Nikolai-Kirche, historische Deichstraße. Am Nachmittag besuchen wir das interessante Komponistenquartier, wobei der Schwerpunkt der Besichtigung bei den Meistern Johannes Brahms und Gustav Mahler liegen wird. Am Abend folgt die erste Opernaufführung in der Hamburger Staatsoper (nur einige Schritte von unserem Hotel entfernt): Peter Iljitsch Tschaikowskys dramatische PIQUE DAME. In der Inszenierung von Willy Decker singen unter der musikalischen Leitung von Christian Gedschold u.a. Elena Guseva (Lisa), Najmiddin Mavljanov (Hermann), Alexey Bogdanchikov (Jeletzky), Renate Spingler (Gräfin) die Hauptpartien.

3. Tag: Speicherstadt - Oper
30.05.: Nach dem Frühstück führt uns ein Rundgang durch die historische Speicherstadt und die neue Hafencity. Alt und neu dicht nebeneinander: ein eindrucksvoller Kontrast! Der Nachmittag steht für individuelle Besichtigungen ganz zur freien Verfügung. Am Abend Besuch der Aufführung von Gaetano Donizettis heiterer Oper DER LIEBESTRANK in der Staatsoper. Die Besetzung: Rosa Feola (Adina), Oleksij Palchikov (Nemorino), Zak Kariithi (Belcore), Tigran Martirossian (Dulcamara); Dirigent: Carlo Rizzari. Die Inszenierung stammt noch von einem der ganz großen Meister der Opernregie, dem legendären Jean-Pierre Ponnelle!

4. Tag: Ausflug nach Lübeck
31.05.: Am Vormittag Fahrt nach Lübeck, dem alten Zentrum der Hanse. Nach einem gemeinsamen kleinen Rundgang durch das historische Zentrum steht der Nachmittag zur freien Verfügung. Wir empfehlen (je nach Witterung) eine Schifffahrt auf der Trave die rund um den historischen Stadtkern führt. Am späteren Nachmittag Rückfahrt. Besuchen Sie am Abend eines der typischen Alt-Hamburger Lokale.  

5. Tag: Fleetfahrt - Konzert Elbphilharmonie
01.06.: Am Vormittag ist eine beschauliche Fleetfahrt durch die Wasserkanäle der Stadt geplant. Eine hochinteressante Ergänzung des Besichtigungsprogramms vom zweiten und dritten Reisetag! Achtung: Der Zeitpunkt der Fleetfahrt ist abhängig vom Wasserstand in den Kanälen und muss unter Umständen auf eine andere Zeit bzw. einen anderen Tag verlegt werden. Am Nachmittag wieder Zeit zur freien Verfügung. Am Abend Bustransfer zur Elbphilharmonie, wo um 20 Uhr das große Symphoniekonzert des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg beginnt. Dirigent: Alexander Sladkovsky, Solist: Reinhold Friedrich, Trompete. Auf dem Programm stehen die Tondichtung "Eine Nacht auf dem kahlen Berge"  von Modest Mussorgsky, "Nobody knows the trouble I see"  von Bernd Alois Zimmermann sowie die "Manfred" -Symphonie von Peter Iljitsch Tschaikowsky. Nach der Vorstellung Rückfahrt mit der U-Bahn zum Hotel.

6. Tag: Rückreise
02.06.: Rückreise auf der Autobahn über Hannover - Hof - Regensburg - Passau - Wels nach Linz.  

Unsere Leistungen

  • Fahrt im **** Fernreisebus  
  • 5x Nächt./Frühstück im **** Hotel Baseler Hof
  • 3-Tages-Ticket öffentl. Verkehr (3. - 5. Tag)
  • Stadtbesichtigung Hamburg (o. Eintritte)
  • Führung Speicherstadt/Hafencity (o. Eintritte)
  • Fleetfahrt
  • Eintritt & Führung im Komponisten-Quartier
  • Ausflug nach Lübeck (o. Eintritte)
  • Einführungen zu Oper und Konzert
  • Versierte Reiseleitung


Zustiege

  • Aistersheim, Autobahnraststätte Landzeit
  • Linz, Hauptbahnhof REISEBUSTERMINAL /ehem. ABC Buffet
  • Linz Traunerkreuzung, Pendlerparkplatz
  • Linz Wegscheid, INTERSPAR O-Bus-Haltestelle, Salzburgerstr.
  • Suben, Raststation "Schiff" (Shell)
  • Wels, Busbhf. Dr.Schauerstr. Reisebushaltestelle
  • Wels, Gerstlhaus Parkhaus (Bauen & Renovieren)

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
Mai 2020
Frei Do, 28.05. 6 Tage
Oper und Konzert in Hamburg  ab 1.169,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×