Rundreise Portugal

Flugreise ins Land der Seefahrer und Entdecker

Erleben Sie vielfältige Höhepunkte im westlichsten Land Europas. Unterschiedlichste Landschaften, unterbrochen von Städten mit spannenden Geschichten und beeindruckenden Bauwerken. Eine großartige Küche und hervorragende Weine sind Ihre Wegbegleiter während dieser Reise!

Reise Höhepunkte

  • Lissabon
  • Cabo da Roca
  • Fatima
  • Portweinkellereibesuch

Unterbringung

Sie wohnen während Ihrer Rundreise in ausgewähl ten, landestypischen Hotels der Mittelklasse

1. Tag: Anreise nach Porto
06.05.:
Flug von Linz nach Porto. Erkunden Sie die "heimliche Hauptstadt" des Landes, die für ihre bezaubernde Lage auf einer Granitfelsenge des Flusses Douro bekannt ist. Ein Spaziergang führt durch die engen Gassen der Altstadt. Inmitten des bunten Häusergewirrs liegt neben dem Börsenpalast die Igreja de Sao Francisco. Am alten Hafen, dem Cais da Ribeira, ist noch viel vom ursprünglichen Flair Portos zu spüren. Eine Weinverkostung in einer alten Kellerei beschließt den ersten Tag. Nächtigung im Raum Porto/Braga.

2.Tag: Guimaraes - Braga - Viana Do Castelo
07.05.: Erfreuen Sie sich heute an einem Spaziergang durch die Altstadt von Guimarães, einst die erste Hauptstadt des Landes, heute UNESCO Weltkulturerbe. In Braga steht ein Besuch der Wallfahrtskirche Bom Jesus do Monte auf dem Programm, danach bleibt etwas Freizeit. In Viana do Castelo zählt die Praça da República mit dem gotischen Rathaus und dem Renaissancebrunnen zu einem der schönsten Plätze Portugals. Auf dem Monte de Santa Luzia erhebt sich unweit der Stadt die weithin sichtbare Wallfahrtskirche. Am späteren Nachmittag erfolgt die Rückkehr in Ihr Hotel.

3. Tag: Aveiro - Coimbra - Tomar - Fatima
08.05.:
Am Weg in den Süden unternehmen Sie einen Abstecher in das Städtchen Aveiro, dessen bunte, traditionelle Lastkähne zu den bekanntesten Fotomotiven des Landes zählen. In Coimbra darf ein Besuch des historischen Viertels und der Universität mit ihrer imposanten Barock-Bibliothek am höchsten Punkt der oberen Altstadt nicht fehlen. Nach einem gemeinsamen Rundgang bleibt noch etwas Freizeit. In Tomar thront eine mächtige Burg hoch über der Stadt, früher Sitz der Templer und Christusritter. Je nach Ankunftszeit unternehmen Sie heute oder morgen einen Rundgang durch den Pilgerort Fatima.

4. Tag: Sintra - Cabo da Roca - Cascais - Estoril - Lissabon
09.05.:
Erstes Ziel des Tages ist die hübsche Kleinstadt Sintra, die vor allem für ihre vielen Paläste bekannt ist. Über die Anhöhen der Serra de Sintra erreichen Sie den "Cabo da Roca", den westlichsten Punkt des europäischen Festlandes. Entlang der Sonnenküste führt die Route weiter über die bekannten Städte Cascais und Estoril einst Seebäder der Könige und des Adels - nach Lissabon. Nächtigung im Raum Lissabon.

5. Tag: Lissabon
10.05.:
Eine Besichtigung Lissabons zeigt die verschiedenen Viertel der portugiesischen Hauptstadt, die alle ihren eigenen Charakter haben. Nicht fehlen darf der bekannte Stadtteil Belém mit dem Seefahrerdenkmal, dem Turm von Belém und dem beeindruckenden Hieronymuskloster, das als bedeutendster Bau der sogenannten Manuelinik gilt. Hier ruhen neben dem Seefahrer Vasco da Gama auch die Könige, unter denen Portugal den Höhepunkt seiner internationalen Bedeutung erreichte. Rückkehr ins Hotel.

6. Tag: Lissabon - Evora
11.05.:
Tag zur freien Verfügung oder optionaler Ausflug nach Evora. Die wunderbare Lage im hügeligen Alentejo und die tolle Altstadt verleihen Evora zu Recht den Rang eines UNESCO Weltkulturerbes. Bei einem Rundgang sehen Sie neben malerischen Gassen und Plätzen u.a. den römischen Diana-Tempel, die wuchtige, mittelalterliche Kathedrale und die Universität. Über Setúbal und die Region der Serra da Arrábida kehren Sie über die Tejo-Hängebrücke nach Lissabon zurück.

7. Tag: Lissabon - Obidos - Nazaré - Batalha - Porto
12.05.: Die Kleinstadt Obidos wartet mit einer bildhübschen Altstadt auf. Bei einem Bummel durch die Gassen mit ihren weißen Häusern, Kunstgalerien und Werkstätten glaubt man, die Zeit sei stehen geblieben. Nach dem Fischerstädtchen Nazaré am Atlantik folgt die Besichtigung der großartigen Klosteranlage von Batalha, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt und ein Glanzstück gotisch-manuelinischer Architektur ist. Weiterfahrt in Ihr Hotel im Raum Porto/Braga.

8. Tag: Rückreise
13.05.:
Transfer zum Flughafen Porto und Rückflug nach Linz.

Unsere Leistungen

  • Flug Linz - Porto - Linz
  • Taxen & Gebühren, Wert € 145,- (veränderbar)
  • 7x Nächtigung/Halbpension
  • Rundreise & Besichtigungen laut Programm inkl. diverser Eintrittsgelder
  • Besuch einer Portweinkellerei in Porto
  • Deutschsprachige Reiseleitung

MTZ: 30 Personen

Veranstalter: GSW Touristik AG, Münchackerstrasse 37, CH-4133 Pratteln

Zustiege

  • Hörsching, Flughafen Linz

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
Mai 2019
Anfrage Mo, 06.05. 8 Tage
Rundreise Portugal ab 1.399,- € Anfrage
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×