sab-Flusskreuzfahrt 2020 - MS Katharina von Bora

Erleben Sie Ostseeträume mit MS Katharina von Bora ab/bis OÖ

Diese Kreuzfahrt zwischen Potsdam und der Hansestadt Stralsund, vorbei an den deutschen Ostseeinseln, verspricht jeden Tag kontrastreiche
Erlebnisse. Staunen Sie über das Schiffshebewerk in Niederfinow und genießen Sie im Nationalpark Unteres Odertal die herrliche Natur.

Reise Höhepunkte

  • Potsdam
  • Stettin
  • Usedom
  • Rügen
  • Stralsund

Unterbringung

MS KATHARINA VON BORA
Ausstattung:
Klimaanlage, DU/WC, Haartrockner, Musikkanal, SAT-TV, Safe, Minibar und Bordtelefon.

Kabinen: 
stilvoll, gemütlich eingerichtete Außenkabinen, Oberdeck-Kabinen mit Panoramafenster zum Öffnen (franz. BK), Hauptdeck-Kabinen (nicht zu öffnende Fenster). 2-Bett Kabinen (ca. 12 m²): Doppelbett oder Sofabett mit getrennt stehenden Bett. Deluxe-Kabinen (ca. 16 m²): verfügen über ein Doppelbett.

Reiseverlauf:

1. Tag: Potsdam - Anreise & Einschiffung
06.06.: Wer Potsdam hört, denkt sicherlich sofort an Schloss Sanssouci. Aber die Stadt hat noch mehr zu bieten als die einstige Sommerresidenz Friedrichs des Großen. Auf dem Weg durch die historische Innenstadt mit ihren wundervoll restaurierten Gebäuden passieren Sie das Holländische Viertel mit seinen entzückenden Giebelhäusern, die Russische Kolonie Alexandrowka und erfahren von der Bedeutung der Glienicker Brücke.
2. Tag Eberswalde
07.06.: Erstes Ausflugsziel ist die Ruine des Zisterzienser-Klosters Chorin, einem bedeutenden Beispiel norddeutscher Backsteingotik in der Mark Brandenburg. Nach einem geführten Rundgang durch die ehemalige Klosteranlage, geht es weiter zum ältesten noch arbeitenden Schiffshebewerk Deutschlands in Niederfinow. Das mehr als 80 Jahre alte Hebewerk überwindet einen Höhenunterschied von 36 Metern zwischen der Scheitelhaltung und der Oderhaltung.
3. Tag Stettin
08.06.: Begleiten Sie uns auf eine Stadtrundfahrt mit Stadtrundgang durch Stettin, der siebtgrößten Stadt Polens. Sie sehen bei diesem Ausflug unter anderem das in gotischer Bauart restaurierte Rathaus mit dem in den letzten Jahren wieder entstandenen Marktplatz, die Kathedrale des Heiligen Jakob, die größte gotische Kirche der Stadt und das liebevoll rekonstruierte Stettiner Schloss und den renovierten Altstadtkern.
4. Tag Swinemünde
09.06.: Nutzen Sie die Gelegenheit und begleiten Sie uns auf einer Rundfahrt über die polnische Insel Wollin. Wegen seiner einzigartigen Flora und Fauna wurde der nordwestliche Teil zum Nationalpark erklärt. Sie besuchen unter anderem das traditionsreiche Ostseebad Misdroy mit seiner attraktiven Seebäderarchitektur, das bis Mitte des 19. Jahrhunderts ein unbedeutendes Fischerdorf war. Mit der Entdeckung der dort vorhandenen Solequellen erfolgte in der zweiten Hälfte des 19.Jahrhunderts der Aufstieg zum Seebad, das vor allem gut situierte Berliner und Stettiner anzog, die hier ihre Villen bauten. Sie machen auch Halt in Kamien Pomorski, wo nach einem kleinen Spaziergang im Ort der Dom besichtigt wird. Den Abschluss krönt ein kleines Orgelkonzert.
5. Tag Wolgast/Lauterbach
10.06.: Inselrundfahrt Usedom zum mondänen Seebad Ahlbeck, mit seiner charakteristischen türmchengekrönten Seebrücke und Heeringsdorf mit der längsten Seebrücke der Ostsee. Nutzen Sie die Gelegenheit, an einem Ausflug zu den Ostseebädern der Insel Rügen teilzunehmen. Sie besuchen Binz und werden von seiner Bäderarchitektur aus dem 19. Jahrhundert beeindruckt sein. Kleine Holzvillen mit Veranden, Türmchen und Erkern säumen die Strandpromenade des Ostseebades.
6. Tag Greifswald/Stralsund
11.06.: Bestaunen Sie heute die einzigartige norddeutsche Backsteingotik in all ihrer Pracht und Vielfalt bei einem Besuch der alten Hansestadt Greifswald. Bei einem geführten Rundgang erleben Sie die Stadt mit ihren malerischen Gebäuden, der Backsteingotik und den imposanten Giebelfassaden sowie den gotischen Kirchen aus der Nähe.
7. Tag Vitte
12.06.: Es erwartet Sie eine Inselrundfahrt der besonderen Art: Mit der Pferdekutsche gehen Sie auf der nur 17 Kilometer langen und autofreien Naturinsel Hiddensee auf Erkundungstour. „Dat söte Länneken“ („das süße Ländchen“) wird Sie sicherlich mit seinen unterschiedlichen Landschaften und seiner herben und unverwechselbaren Schönheit in ihren Bann ziehen.
8. Tag Stralsund
13.06.: Ausschiffung und Rückfahrt nach OÖ.

Unsere Leistungen

Inkludiert Leistungen:

  • 8-tägige Kreuzfahrt an Bord der MS Katharina von Bora
  • Busfahrt ab/bis OÖ
  • VP an Bord beginnend mit dem Einschiffungsbuffet am 1. Tag, endend mit dem Frühstück am 8. Tag
  • Schleussengebühren
  • Deutschspr. KF-Leitung, Reiseinformationen
  • sab-cruises Reisebegleitung (ab 20 Pers)

Nicht inkludiert: Getränke, Ausflugspaket EUR 199,- p.P.,Trinkgelder, (Empfehlung ca. € 9,- p.P./Tag), pers. Ausgaben, Reiseversicherung

Reiseleitung

sab-cruises Reisebegleitung

Einreisebestimmungen

Die folgenden Daten betreffen Reisende mit einem gültigen österreichischen Ausweisdokument und dem Reiseziel Deutschland/Polen.
EINREISEBESTIMMUNGEN
Nach Deutschland/Polen ist es möglich mit dem Reisepass und dem Personalausweis einzureisen.

Gültigkeit der Reisedokumente:
Der Reisepass oder der Personalausweis muss für die Dauer des Aufenthaltes gültig sein.

VISABESTIMMUNGEN
Es wird kein Visum bei einem Aufenthalt in Deutschland/Polen benötigt.

IMPFBESTIMMUNGEN
Für Deutschland/Polen sind keine Impfungen vorgeschrieben.

Impfempfehlungen:
Folgende Impfungen werden bei der Einreise in das Land Deutschland/Polen empfohlen:
- Impfungen gemäß des Impfkalenders des Robert-Koch-Instituts (www.rki.de)
- FSME, bei zu erwartender Exposition in Infektionsgebieten

Masern:
Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat einen fehlenden Impfschutz gegen Masern zur Bedrohung der globalen Gesundheit erklärt. Sowohl Kinder als auch Erwachsene sollten daher ihren Impfschutz überprüfen und gegebenenfalls vervollständigen.

Datenstand vom 24.06.2019

Zustiege

  • Hausabholung nach Linz Hbf., REISEBUSTERMINAL /ehem. ABC Buffet
  • Hausabholung nach Wels, Busbhf. Dr.Schauerstr. Reisebushaltestelle
  • Linz, Hauptbahnhof REISEBUSTERMINAL /ehem. ABC Buffet
  • Linz Urfahr, Hinsenkampplatz/Taxistand
  • Linz Wegscheid, INTERSPAR O-Bus-Haltestelle, Salzburgerstr.
  • Wels, Busbhf. Dr.Schauerstr. Reisebushaltestelle

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
Juni 2020
Frei Sa, 06.06. 8 Tage
sab-Flusskreuzfahrt 2020 - MS Katharina von Bora ab 1.798,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×