Schönheiten Südfrankreichs zur Blütezeit

Grandiose Städte, herrliche Landschaften, unvergessliche Düfte

Zu Beginn des Frühlings möchten wir Sie gerne auf eine Entdeckungsreise in den Süden Frankreichs einladen. Von den Alpen bis zum Mittelmeer, von der Languedoc zur Camargue, von der Provence bis zur Cote d' Azur spannt sich dabei der Bilderbogen unseres reichhaltigen Programms.

Reise Höhepunkte

  • Carcassonne
  • Marseille
  • Verdon-Schlucht
  • Parfümstadt Grasse

Unterbringung

Die Unterbringung erfolgt in Annecy, Nimes, Cannes und Alessandria in **** Hotels, in Aix-en-Provence in einem sehr guten *** Hotel.
1. Tag: Anreise nach Annecy
31.03.: Anreise über Wels - Autobahn Salzburg  - Landsberg/Lech - Bregenz durch die Schweiz nach Annecy in Savoyen.  Abendessen und Zimmerbezug im **** Hotel Best Western International.

2. Tag: Orange - Avignon - Pont du Gard - Nimes
01.04.: Fahrt durch das Rhonetal nach Orange, dessen Triumphbogen seit eher als ‚Tor zur Provence' gilt. Nach einem kurzen Fotostopp geht es weiter nach Avignon. Besichtigung der vielbesungenen Stadt. Sehenswert sind die halb in die  Rhone ragenden Ruinen der berühmten "Pont d' Avignon", der ehemalige Papstpalast  sowie die erzbischöfliche Kathedrale. Genießen Sie einen Bummel in der mauerumgebenen romantischen Altstadt. Weiterfahrt zur Pont du Gard und Aufenthalt beim gut erhaltenen römischen Aquädukt. Gegend Abend Ankunft in Nimes, Zimmerbezug und Abendessen im **** Novotel Atria.

3. Tag: Carcassonne - Montpellier
02.04.: Rundgang zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten in der Altstadt, deren Wahrzeichen das gigantische Amphitheater und die römische Tempelanlage Maison Carrée sind. Durch die Languedoc geht es Richtung Narbonne und im Tal der Aude nach Carcassonne. Schon von weitem ist die Silhouette der gewaltigen Festungsstadt sichtbar. Unter kundiger Führung lernen Sie die mauerbewehrte mittelalterliche Cité mit Burg und Kathedrale kennen. Im Rahmen der Rückreise nach Nimes legen Sie noch einen Aufenthalt in Montpellier ein. Lassen Sie sich von den prachtvollen Patrizierhäusern der Altstadt bezaubern. Abend zur freien Verfügung.

4. Tag: Camargue
03.04.: Südlich der Stadt Nimes erstreckt sich die Landschaft der Camargue, bekannt als Vogelparadies und für die Herden frei lebender Pferde und Stiere. Besuch der mauerumgebenen ehemaligen Hafenstadt Aigues Mortes und des  "Zigeunerwallfahrtsorts" Saintes-Maries-de-la-Mer. Die Mittagspause verbringen Sie bei einem Stierzüchter, wo Sie an einer Leiterwagenfahrt durch die Landschaft teilnehmen. Vor der Rückfahrt ins Hotel legen Sie noch einen Stopp in der Stadt Arles ein. Abend zur freien Verfügung.

5. Tag: Les Baux - Marseille - Aix-en-Provence
04.04.: Fahrt nach Les Baux und kurzer Bummel durch die romantischen Gassen, danach Weiterfahrt in die Hafenstadt Marseille. Blickfang ist die aus dem 19. Jh. stammende, reich ausgeschmückte Wallfahrtskirche Notre Dame de la Garde, von wo Sie einen prächtigen Rundblick genießen können. Im Zentrum der Stadt befindet sich der Alte Hafen, vorgelagert ist die durch Alexandre Dumas bekannte Insel d' If. Über den Col de la Gineste geht es zum kleinen, östlich gelegenen malerischen Hafen von Cassis. Danach Fahrt nach Aix-en-Provence. Besichtigung der Altstadt, Abend zur freien Verfügung, Nächtigung im zentralen *** Hotel Saint Christophe.

6. Tag: Verdon-Schlucht - Grasse - Cannes
05.04.: Fahrt auf der Autoroute du Val de Durance bis St. Paul-les-Durance. Von der Mündung des Verdon führt die Route über Riez nach Moustieres.  Auf der Weiterfahrt nach Castellane können Sie einige wunderbare Ausblicke in die großartigen Schluchten des Grand Canyon du Verdon genießen.  Nach kurzer Fahrt erreichen Sie Grasse, die Welthauptstadt des Parfums. Dort besuchen Sie einen der bekannten Dufterzeuger, ehe Sie am späten Nachmittag in Cannes eintreffen. Genießen Sie am Abend das Flair dieser mondänen Stadt am Mittelmeer. Nächtigung im **** Hotel Le Patio des Artistes.

7. Tag: Cote d' Azur - Alessandria
06.04.: Auf der vorletzten Etappe Ihrer Reise bieten wir Ihnen eine Panoramafahrt entlang der Cote d' Azur bis zur Riviera an. Über Juan le Pins - Antibes geht es nach Nizza, wo Sie einen Stopp bei der berühmten Promenade d' Anglais einlegen, ehe die Reise über Monaco - Menton ins italienische Ventimiglia  und von dort auf der Autobahn nach Alessandria führt. Abendessen und Nächtigung im **** Hotel Diamante.

8. Tag: Piemont - Rückreise
07.04.: Rückfahrt durch die Poebene und durch das Etschtal zum Brenner und über Innsbruck nach Wels und Linz. Rückkunft ca. 20.00 Uhr.

Unterbringung

Die Unterbringung erfolgt in Annecy, Nimes, Cannes und Alessandria in **** Hotels, in Aix-en-Provence in einem sehr guten *** Hotel.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im ****-Fernreisebus
  • 7x Nächtigung/Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen im Hotel
  • Mittagessen auf Stierfarm
  • Besuch einer Parfumfabrik
  • Reiseleitung

Zustiege

  • Hausabholung nach Linz Hbf., REISEBUSTERMINAL /ABC Buffet
  • Hausabholung nach Regau, Autobahnabfahrt / Pendlerplarkplatz
  • Hausabholung nach Salzburg, Flughafen Busterminal
  • Hausabholung nach Sattledt, Rasthaus Landzeit
  • Hausabholung nach Wels, Busbhf. Dr.Schauerstr. Reisebushaltestelle
  • Linz, Hauptbahnhof REISEBUSTERMINAL /ABC Buffet
  • Linz Traunerkreuzung, Pendlerparkplatz
  • Linz Urfahr, Hinsenkampplatz/Taxistand
  • Linz Wegscheid, INTERSPAR O-Bus-Haltestelle, Salzburgerstr.
  • Regau, Autobahnabfahrt Pendlerparkplatz
  • Salzburg, Flughafen Busterminal
  • Sattledt, Raststation Landzeit
  • Wels, Busbhf. Dr.Schauerstr. Reisebushaltestelle
  • Wels, Gerstlhaus Parkhaus (Bauen & Renovieren)

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
März 2019
Frei So, 31.03. 8 Tage Schönheiten Südfrankreichs zur Blütezeit ab 1.249,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×