Silvester im Piemont

Keller, Küche und Kultur zum Jahreswechsel

Im Rahmen dieser speziellen Silvesterreise lernen Sie Turin, die an Kulturgütern reiche Hauptstadt der Region Piemont, die berühmte Weingegend der Langhe mit dem malerisch gelegenen Castello di Barolo und den nebelverhangenen Weinlagen sowie auch die Provinzhauptstadt Cuneo kennen.

Reisecode: RITSP

Reise Höhepunkte

  • Turin
  • Alba
  • Castello di Barolo

Unterbringung

Sie wohnen im **** Hotel Palazzo Lovera, einem faszinierenden historischen Gebäude im Zentrum von Cuneo. Es verfügt über ein Gourmetrestaurant, wo traditionelle Gerichte mit regionalen Produkten zubereitet werden. Alle Zimmer im klassischen Stil sind mit Sat-TV und Klimaanlage ausgestattet.

1. Tag: Anreise ins Piemont
30.12.: Anreise über Salzburg - Autobahn Rosenheim - Innsbruck - Brenner - durch das Etschtal Richtung Verona und weiter durch die Po-Ebene über Brescia - Cremona - Piacenza - Alessandria - Asti - nach Cuneo. Zimmerbezug und Abendessen im **** Hotel Palazzo Lovera.

2. Tag: Turin & Cuneo & Silvesterfeier
31.12.:
Morgens Fahrt in die Hauptstadt der Region Piemont nach Turin, wo Sie bei einer etwa zweistündigen Führung das historische Zentrum mit Palazzo Reale, Palazzo Madama, Duomo di San Giovanni, etc. kennenlernen. Zahlreiche Bars und Cafés laden zum Verweilen ein. Besonders berühmt ist das nach dem gleichnamigen mehr als 250 Jahre alten Café Bicerin benannte heiße Getränk aus Kaffee und Schokolade! Zeit zur freien Verfügung, Gelegenheit zur Mittagspause. Am Nachmittag Rückfahrt nach Cuneo. Die Provinzhauptstadt ist bekannt für ihre über 8 km langen Arkadengänge in der malerischen Altstadt, teils aus dem Barock, teils schon aus dem Mittelalter stammend. Sehenswert ist auch die gotische Kirche San Sebastiano, die barocke Kirche Santa Croce, der Dom sowie der Palazzo della Torre und das Rathaus. Am Abend Silvesterfeier inklusive Festmenü mit Spezialitäten der regionalen Küche, Wein und Wasser beim Essen sowie Musik.

3. Tag: Langhe & Alba & Castello di Barolo
01.01.: Nach einem gemütlichen Frühstück steht am späten Vormittag ein Ausflug in die Region der Langhe auf dem Programm. Zuerst besuchen Sie den Hauptort diese Hügellandes, Alba, auch die "Stadt des Weißen Trüffels" genannt. Bei einem Rundgang im Zentrum können Sie die Überreste einer Befestigungsanlage aus der Römerzeit und den Dom aus dem 15. Jahrhundert sehen. Im Anschluss fahren Sie über Grinzane Cavour und La Morra nach Barolo, dem namensgebenden Ort für den gleichnamigen Spitzenwein mit der intensiven, granatroten Farbe und dem würzigen Geschmack,  den Sie im Rahmen einer Besichtigung des "Castello di Barolo",  welches in seinen Räumen seit 2010 das Weinmuseum beherbergt, verkosten werden. Am späten Nachmittag Rückfahrt nach Cuneo. Abendessen im Hotel. 

4. Tag: Rückfahrt nach Österreich
02.01.: Morgens Rückfahrt auf der Autobahn über Piacenza - Cremona - Verona - Mestre - Udine und durch das Kanaltal - Villach - Tauernautobahn - Salzburg zu Ihrer Einstiegstelle.

 

Unsere Leistungen

  • Fahrt im **** Fernreisebus
  • 3 x Nächtigung/Frühstücksbuffet
  • 2 x Abendessen im Hotel
  • 1 x Silvesterfeier mit Fest-Menü inkl. Wein und Wasser, Kaffee & Musik
  • 1 x Stadtführung Turin
  • 1 x Stadtrundgang Cuneo
  • Ausflug Langhe mit Alba & Barolo
  • Eintritt, Führung & Glas Barolo im Weinmuseum im Castello di Barolo
  • Reiseleitung

Die von der sabtours Touristik GmbH veranstalteten Pauschalreisen sind stets nach den rechtlichen Vorschriften und Bedingungen erstellt, die am angegebenen Preisstand-Datum gültig waren. Die Preise inkludieren neben den einzelnen in der Auflistung der Reisebeschreibung angeführten Leistungsteilen, jene Steuern und Abgaben, die zu diesem Datum Gültigkeit besaßen. Etwaige danach erlassene reiserelevante Steuern, Sonderabgaben, preisrelevante Verordnungen und Gesetze bzw. deren Erhöhungen im In- und Ausland sind naturgemäß nicht enthalten, und können daher im Rahmen der reiserechtlichen Bestimmungen lt. geltendem PRG nachträglich aufgeschlagen werden.
Von sabtours veranstaltete Reisen, die aufgrund des Corona-Virus und der damit einher gehenden rechtlichen Bestimmungen nicht stattfinden können, werden spätestens drei Wochen vor dem Abreisedatum seitens sabtours abgesagt und die Kunden umgehend verständigt. Von den Gästen geleistete Anzahlungen werden dann im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, und die Regelungen der Reisebedingungen der sabtours Touristik GmbH berücksichtigend, rückerstattet. Wir empfehlen ausdrücklich, dies abzuwarten, da sonst Stornokosten anfallen können.
Für laufende Updates und Informationen zum Coronavirus besuchen Sie die Website des Sozialministeriums. <https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus/Neuartiges-Coronavirus-(2019-nCov).html> Aktuelle Meldungen zu offiziellen Reisewarnungen aller Länder finden Sie auf der Website des Außenministeriums <https://www.bmeia.gv.at/reise-aufenthalt/reiseinformation/laender/>.

Es gelten die zum Zeitpunkt der Reise aktuellen Covid 19 Bestimmungen.

Preisstand: 31.05.22

 


 

Zustiege

  • Linz, REISEBUSTERMINAL /ehem. ABC Buffet
  • Linz Traunerkreuzung, Pendlerparkplatz
  • Linz Urfahr, Hinsenkampplatz/Taxistand
  • Linz Wegscheid, INTERSPAR O-Bus-Haltestelle, Salzburgerstr.
  • Regau, Autobahnabfahrt Pendlerparkplatz
  • Salzburg, Flughafen Busterminal
  • Sattledt, Raststation Landzeit
  • Wels, Busbhf. Dr.Schauerstr. Reisebushaltestelle
  • Wels, Gerstlhaus Parkhaus (Bauen & Renovieren)

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
Dezember 2022
Frei Fr, 30.12. 4 Tage
Silvester im Piemont Fr, 30.12. (4 Tage) ab 985,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×