Slowakisches Nationaltheater  

Opernkurzreise nach Bratislava (Pressburg)    

Die slowakische Hauptstadt ist auch 2020 wieder Ziel einer unserer Opernkurzfahrten. Im modernen neuen Opernhaus steht mit Dvoráks rührender RUSALKA eines der zeitlos schönsten Werke des slawischen Repertoires auf dem Spielplan. Natürlich vergessen wir aber auch diesmal nicht darauf, den Sehenswürdigkeiten der schönen Stadt Bratislava unsere Aufmerksamkeit zu schenken. Eine lohnende Kurzreise zur Zeit des erwachenden Frühlings!

Reise Höhepunkte

Neues Opernhaus: RUSALKA (A. Dvorak)
Hinweis: Diese Reise wird derzeit nicht angeboten.

1. Tag: Anreise - Domführung - Oper
27.03.: Wels Busbahnhof ab 7.50 Uhr über Linz Hbf. ab 8.30 Uhr, Wien Hbf. ab 11 Uhr und weiter nach Bratislava. Nach der Mittagspause beziehen wir die Zimmer im Hotel Devin. Das Haus befindet sich im historischen Zentrum von Bratislava am Ufer der Donau. Am Nachmittag besuchen wir ihm Rahmen einer Führung die Kathedrale des Heiligen Martin. Nach der türkischen Belagerung des Landes im 16.Jh. bekam die Stadt Preßburg den Titel Krönungsstadt der ungarischen Könige. Insgesamt wurden hier elf Herrscher und sieben königliche Gemahlinnen gekrönt, alle aus dem Hause der Habsburger. Am Abend kurzer Transfer zum neuen Opernhaus, wo um 19 Uhr die Aufführung von AntonDvoráks Oper RUSALKA beginnt. Kurze Rückfahrt nach Ende der Vorstellung.  


2. Tag: Stadtrundgang - Rückreise
28.03.: Am Vormittag erwartet uns ein Besichtigungsrundgang durch die Altstadt. Die Führung endet mit der Auffahrt auf die Burg. Nach der Mittagspause Rückfahrt nach Österreich und auf der Autobahn über Wien nach Linz bzw. Wels.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im **** Fernreisebus ab Wels/Linz & Wien
  • 1x Nächtigung/Frühstück im **** Hotel Devin
  • Führung Kathedrale St. Martin
  • Geführter Altstadt-Rundgang
  • Bustransfer Hotel - neues Opernhaus und retour 
  • Operneinführung mit Musikbeispielen &  Nachbesprechung 
  • Fachreiseleitung: Pedro Velázquez Diaz


Hinweis: Diese Reise wird derzeit nicht angeboten.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×