TUT GUT Tage im Vulkanland

Die Genussregion Südoststeiermark erleben und schmecken!

Im Südoststeirischen Vulkanland genießen Sie ausgewähte Spezialitäten wie „Zotter- Schokolade“, „TAUwein“ und das typisch steirische Backhendl. Erleben sie Natur pur im vom Wein geprägten sanften Hügelland mit gemütlichen Spaziergängen und kleinen Wanderungen.

Reise Höhepunkte

  • Individuelle An- und Rückreise
  • Besichtigung ZOTTER Manufktur
  • 2 Weinverkostungen
  • örtl. Reiseleitung

Unterbringung

Das familiär geführte 3 Sterne Hotel Hubertushof liegt im bekannten Bad Gleichenberg nur 10 Minuten zu Fuß vom Kurpark und Bahnhof entfernt. Es verfügt über einen hauseigenen Garten und Parkplätze im Freien. Eine Sauna und ein Warmluftbad sowie entspannende Massagen werden im Haus angeboten. Im ganzen Haus können Sie Granda Wasser genießen. Alle Zimmer gemütliche eingerichteten Zimmer verfügen über Dusche/WC.

1. Tag: Individuelles Ankommen und Wohlfühlen
23.08.: Sie reisen eigenständig (entweder mit PKW oder ÖBB nach Feldbach und weiter mit der StB) zum Hotel Hubertushof in Bad Gleichenberg an. Treffpunkt vor Ort ist um 15.00 Uhr an der Rezeption, wo Sie von Ihrer Reiseleiterin Petra herzlich in Empfang genommen werden. Gemeinsam spazieren Sie danach zum historischen Kurpark in Bad Gleichenberg, um sich auf die kommenden Tage einzustimmen. Am späten Nachmittag fahren Sie gemeinsam mit dem örtlichen Reisebus zum „Genussgut Krispel“ in Neusetz. Dort verkosten Sie mehrere Weine und nehmen an einer kommentierten Fachverkostung der beliebten Wollschweinprodukte teil. Anschließend erwartet Sie ein kaltes Überraschungsmenü im Gutsheurigen. Rückfahrt zum Hotel.

2. Tag: Weinweg der Sinne – Backhendl - TAUwein
24.08.: Nach dem Frühstück Fahrt mit dem Bus in den Weinort St. Anna am Aigen nahe der slowenischen Grenze, wo Sie eine kleine Wanderung auf einem Teil des beliebten Weinwanderwegs „Weg der Sinne“ unternehmen werden. (Dauer ca. 2,5 h). Danach kurze Busfahrt in den bekannten Ort Klöch im sogenannten „Traminerland“, wo Sie die wohlverdiente Stärkung bei einem steirischen Backhendl in einem Traditionsgasthof genießen. Das steirische Backhendl wird natürlich ohne Hühnerhaut paniert und schmeckt mit einem Gläschen Traminer aus der Region besonders gut! Nach dem Essen wenige Minuten Fahrt in den Weinort Tieschen, um beim „Geheimtipp-Weinhof Engel“ unter anderem den für den Ort typischen „TAUwein“ zu verkosten. Anschließend Rückfahrt nach Bad Gleichenberg. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung.

3. Tag: Genusstag rund um die Riegersburg
25.8.: Nach dem Frühstück gemeinsame Fahrt mit dem Bus vorbei an der monumentalen Riegersburg zur „Schokoladen Manufaktur Zotter“. Josef Zotter zählt zu den besten Chocolatiers der Welt. Sein Name steht für Vielfalt, Qualität, Kreativität und Nachhaltigkeit. Bei einer Schokoladenverkostung lernen Sie die faszinierende Geschmacksvielfalt kennen – Schokolade ist Leben! Am Nachmittag steht der Besuch der „Essigmanufaktur bei Familie Gölles“ am Programm, wo man Sie hinter die Kulissen der Essigproduktion blicken lässt. Sie besichtigen auch Österreichs größten Essigfasskeller sowie die Schnapsbrennerei, verkosten feine Essige und edle Brände. Ein gemeinsames feines Abendessen krönt diesen Genusstag. Rückfahrt zum Hotel.

4. Tag: Individuelle Rückreise
26.8.: Nach einem gemütlichen, ausgedehnten Frühstück Zeit zur freien Verfügung, um noch auf eigene Faust in der Region Besichtigungen zu unternehmen. Individuelle Rückreise, auf der Sie zum Beispiel der Grazer Altstadt einen Besuch abstatten können.

Nachhaltig anreisen:
Die Bahnlinie der Steiermärkischen Landesbahnen verbindet den oststeirischen Thermalkurort Bad Gleichenberg mit dem ÖBB-Streckennetz (Feldbach). Die mit Gleichstrom betriebene Bahnlinie wurde 1931 eröffnet. Wegen ihrer landschaftlichen Schönheit gilt sie als Geheimtipp für Eisenbahnliebhaber. Parallel zur Strecke führt ein schöner und gut beschilderter Radwanderweg.

Unsere Leistungen

  • Örtliche Busfahrten lt. Programm
  • 3 x Übernachtung inkl. Frühstück im 3 Sterne Hotel Hubertushof
  • Geführte Besichtigung und Verkostung im Genussgut Krispel
  • kaltes Überraschungsmenü vom Wollschwein im Genussgut Krispel
  • Führung und Weinverkostung Weingut Engel
  • Backhendl Mittagessen inkl. 1 Glas Wein
  • Besichtigung und Führung in der Schokolademanufaktur ZOTTER inkl. Verkostung
  • Besichtigung und Führung der Essigmanufaktur und Schnapsbrennerei Gölles
  • 3-Gänge Abschluss-Abendessen
  • 2 Spaziergänge / Wanderungen lt. Programm
  • Örtliche Reiseleitung und Betreuung
  • Ortstaxe

Zustiege

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
August 2020
Frei So, 23.08. 4 Tage
TUT GUT Tage im Vulkanland So, 23.08. (4 Tage) ab 499,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×