Venedig  

Raritäten-Opernreise    

Venedig zählt zu den Städten, die man immer wieder gerne besucht. Nichts gleicht der Faszination, die von den alten Adelspalästen und den schier endlosen Kanälen und kleinen Gassen ausgeht! Garniert mit Gioacchino Rossinis letzter  für Italien komponierter Oper wird diese Kurzreise für "Raritätensammler" zum besonderen Erlebnis.

Reise Höhepunkte

Teatro La Fenice:  
SEMIRAMIDE (G. Rossini)

1. Tag / 24.10.
Linz Hbf./Reisebusterminal ab 6.30 Uhr über Wels - Salzburg - Villach - Udine nach Venedig. (48-Stunden-Ticket im Reisepreis inbegriffen.) Zimmerbezug im **** Hotel BW Premier Collection CHC Continental Venice in Venedig. Nachmittags Fahrt mit dem Vaporetto zur Accademia-Brücke. Unser Besichtigungsrundgang führt uns über die Piazza San Marco, dem "Salon Europas", zur Seufzerbrücke an die Riva degli Schiavoni, der illustren Uferpromenade. Genießen Sie anschließend die einzigartige Abendstimmung im Herzen der Stadt und lassen Sie den Tag in einem der vielen stimmungsvollen Restaurants ausklingen.

2. Tag / 25.10.
Am Vormittag Fahrt mit dem Vaporetto zur Rialto-Brücke. Wir spazieren vom Teatro Malibran zunächst zur Kirche Santa Maria dei Miracoli mit ihrer wunderschönen Marmorverkleidung. Anschließend geht es zum Campo Santi Giovanni e Paolo, einem der schönsten Plätze der Lagunenstadt. Über malerische Gässchen und Plätze abseits der Touristenströme erreichen wir die Riva degli Schiavoni nahe am Markusplatz. Im Anschluss Gelegenheit zum Mittagessen und Freizeit. Um 19 Uhr Beginn der Vorstellung. SEMIRAMIDE, Rossinis Melodramma tragico wurde 1823 im Teatro La Fenice uraufgeführt. Die Titelpartie sang die Gattin des Komponisten, Isabella Colbran. Auf sie wurde die Rolle eigens musikalisch "zugeschnitten". Wir hören Jessica Pratt (Semiramide), Teresa Iervolino (Arsace), Alex Esposito (Assur) u. a. Regie: Cecilia Ligorio; Dir.: Riccardo Frizza.

3. Tag / 26.10.
Der Vormittag steht für individuelle Besichtigungen zur Verfügung. Erkunden Sie zum Beispiel das Ghetto, das älteste Judenviertel der Welt. Oder machen Sie einen Abstecher zur Klosterinsel San Giorgio Maggiore. Vom Campanile aus bietet sich der schönste Blick auf Venedig. Am frühen Nachmittag Rückreise nach Österreich.  

Unsere Leistungen

  • Nächtigung/Frühstück im **** Hotel BW
     Premier Collection CHC Continental Venice
  • 48-Stunden-Vaporettoticket auch zur 
    individuellen Gestaltung des Aufenthalts
  • Besichtigungsrundgänge in Venedig
  • Operneinführung & Nachbesprechung
  • Fachreiseleitung: Hermann Diller

Opernkarte Platea B Platea Fila G € 165,- Busfahrt

Zustiege

  • Linz, Hauptbahnhof REISEBUSTERMINAL /ABC Buffet
  • Linz Wegscheid, INTERSPAR O-Bus-Haltestelle, Salzburgerstr.
  • Regau, Autobahnabfahrt Pendlerparkplatz
  • Salzburg, Flughafen Busterminal
  • Sattledt, Raststation Landzeit
  • Wels, Busbhf. Dr.Schauerstr. Reisebushaltestelle

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
Oktober 2018
Buchungsstop Mi, 24.10. 3 Tage Venedig   ab 659,- € Nicht Buchbar
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×