Zypern - Gärten im Land der Aphrodite

Eine Gartenreise in den blühenden Frühling mit Privatgärten und Club-Anlage am Strand

Strahlender Sonnenschein, dunkelblauer Himmel und kristallklares Meer - das ist Zypern. Schon zweimal war diese subtropische Mittelmeerinsel Ziel von unseren Reisen für Freunde von Natur und Garten. Nun haben wir eine neue Tour gemeinsam mit TV-Biogärtner Karl Ploberger und einer zypriotischen Gartengestalterin zu ausgewählten privaten Gartenparadiesen, einem botanischen Garten, Nutzgärten vom Wein bis zu Bananen sowie zu den kulturellen und landschaftlichen Höhepunkten der Insel der Götter arrangiert.  Botaniker wissen es seit langem, die Mittelmeerflora ist im Frühling auf Zypern einzigartig - nicht weniger als 1800 Blütenpflanzen sind bekannt. Diese Jahreszeit wird geprägt von Anemonen, Narzissen, Gladiolen, Iris, Affodill, Tulpen und Klatschmohn.  




Reisecode: ZBZYF

Unterbringung

Die sehr beliebte, weitläufige Anlage des "Robinson Club Cypros"  liegt am Meer und bietet eine Vielzahl von Serviceleistungen inklusive: Die Zimmer sind in mehreren Gebäudeteilen in einer grünen Anlage untergebracht, deren Zentrum die Poollandschaft (davon ein Indoor-Ruhepool) mit einer offenen Bar sowie dem Rezeptionsgebäude und Restaurant bildet. Der WellFit-Spabereich bietet weiters 3 Saunen, 1 Dampfbad und diverse Räume für Wellnessanwendungen und Fitnessaktivitäten. Im Restaurant werden abwechslungsreiche Buffets zum Frühstück und Abendessen auch für Vegetarier geboten, stets mit Getränken inklusive (Kaffeespezialitäten zum Frühstück, im Buffetbereich angebotene Softdrinks sowie Bier und Tischwein). Es stehen mehrere Bars zur Verfügung, Abendunterhaltung wird ebenso geboten. Alle Zimmer wurden 2020 komplett renoviert, sind mit Klimaanlage, Safe, Kühlschrank, Sat-TV gratis WLAN/WiFi ausgestattet und verfügen über Balkon oder Terrasse. 

1.Tag: Fluganreise nach Zypern
22.03.: Abflug von Wien/Schwechat voraussichtlich um 12:35 Uhr direkt nach Larnaca auf Zypern. Geplante Ankunft um 16:35 Ortszeit und Transfer mit dem Reisebus in die nur ca. 30 Fahrminuten entfernte, unter österreichischer Leitung stehende Anlage "Robinson Club Cyprus" , die direkt am Meer gelegen ist. Wir kommen an im echten Frühling, genießen die milde Meeresluft und nehmen gemeinsam das Abendessen ein; Getränke sind in der Clubanlage bei allen Mahlzeiten inkludiert.  

2. Tag: Privatgärten - Nikosia
23.03.: Nach einem großartigen Frühstück vom Büffet machen wir uns mit dem Reisebus auf den Weg nach Nikosia, die einen griechisch und einen türkisch sprechenden Stadtteil hat. Am Weg dorthin besuchen wir unseren ersten Privatgarten im Dorf Pyrga, wo wir auch die erfahrene Gartengestalterin "Maria"  kennen lernen, die den Tag mit uns verbringen wird. Gemeinsam mit "Plo"  werden wir diesen mit viel Finesse angelegten Garten erkunden, der traumhafte Blicke auf das nahe Bergland freigibt. In Nikosia angekommen besuchen wir bei einem "silent walk"  - wir wollen dem Ort unseren Respekt zollen - zuerst einen wunderschönen "Healing Garden" , der Ruhe und Freude ausstrahlt. Danach erkunden wir bei einem Spaziergang die geschichtsträchtige Stadt und nehmen ein leichtes Mittagessen ein. Auch der Besuch des sehr sehenswerten "Cyprus Museum" , das die jahrtausendalte Geschichte der Kultur dieser Insel erzählt, darf natürlich nicht fehlen. Am späteren Nachmittag steht noch der Privatgarten unserer Gartengestalterin in Latsia, einem Vorort von Nikosia, auf dem Programm. Im Frühling blüht dort alles in großer Pracht. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

3. Tag: Privatgarten - Weingut - Entspannung
24.03.: Wir kehren heute in die Vororte von Nikosia zurück, genauer gesagt nach Kalo Chorio südwestlich der Hauptstadt, und statten einem einzigartigen, modernen Privatgarten, der seinesgleichen sucht, einen Besuch ab. Moderne Architektur und finessenreiche Gartengestaltung ergeben eine Harmonie und Erhabenheit, die den Eigentümern wichtig ist. Maria wird uns auch diesen Garten näherbringen. Dann wollen wir die Sonne und die würzige Natur dieser Paradiesinsel schmecken und begeben uns zum nahegelegenen, familiengeführten Weingut, das an den Hängen des Kalo Chorio wunderbare Weine keltert, die aus dem 3ha großen Weinberg stammen, der mit besonderer Sorgfalt und umweltfreundlichen Anbaumethoden bewirtschaftet wird. Ein dazu passender zypriotischer Snack wird uns ebenfalls kredenzt - herrlich, das ist Urlaub im Süden! Anschließend Fahrt zurück zum Hotel ans Meer und ausgiebig Zeit zum Entspannen und Seele baumeln lassen.

4. Tag: Ausflug nach Paphos mit Privatgarten
25.03.: Am heutigen zypriotischen Feiertag unternehmen wir einen etwas weiteren Ausflug in die blühende Stadt Paphos, die schon in der Jungsteinzeit besiedelt war und als Heimat der Göttin Aphrodite gilt. Am Weg dorthin, halten wir natürlich am Geburtsplatz der Aphrodite - dem Stein der Römer. Auch wenn es nur ein Felsen ist, wie viele im Mittelmeer: Natürlich will man gesehen haben, wo die griechische Göttin der Liebe aus dem Meer entstiegen ist und was ihr den Namen "die Schaumgeborene" gab. In einem Vorort von Paphos, in Pegeia, wartet das nächste private Gartenparadies mit ausgefallenen Pflanzen auf unseren Besuch. Im Anschluss besichtigen wir mit dem Agronomen "Georggios"  die nahen Bananenplantagen und Orangenbäume; auch Avocados, Mangos und Papaya werden in diesem auch im Winter klimatisch sehr begünstigten Gebiet gezogen. Nach einem leichten Mittagsimbiss spazieren wir den kleinen Hafen entlang bis zum Kastell von Paphos bevor wir die Rückfahrt zum Club Robinson antreten.

5. Tag: Larnaca und Agia Napa
26.03.: Heute fahren wir mit unserem Bus ostwärts an Larnaca vorbei in das Dorf Avgorou zum "Cyherbia Botanical Garden" , der derzeit gerade umgestaltet wird. Hier erfahren wir viele Details über die Kräuter Zyperns, die auch dort in neun thematisch angeordneten, organischen Kräutergärten wachsen und ihren Duft verbreiten. Was wäre die mediterrane Insel ohne ihre betörenden Kräuter! Danach geht es weiter nach Agia Napa mit seinen schönen Stränden. Wir besuchen den Privatgarten von Nikos, der im Frühling in voller Blumenpracht erscheint und der von ihm mit Liebe gepflegt wird. Zu Mittag werden wir dann einige typische, fischige Spezialitäten in einer gemütlichen Taverne kosten - "Meze"  nenn man die kleinen verschiedenen Vorspeisen, die einfach nur gut schmecken! Danach besuchen wir mit Nikos den grandiosen Strandgarten des "Nissi Beach"  und werden dort auch das Projekt der Strandbegrünung bestaunen. Zum Abschluss des Tages wenden wir uns noch den Kakteen zu, die wir in einem weiteren Gartenparadies kennen lernen werden, bevor wir über die Autobahn zurück zum Hotel fahren.  

6. Tag:  - Rückflug
27.03.: Nach einem gemütlichen Frühstücksbüffet und dem Check out besuchen wir in Zygi, zum gärtnerischen Abschluss der Reise, noch eine sehr interessante Gärtnerei, die sich in den letzten drei Jahrzenten einen sehr guten Ruf geschaffen hat und auf 20.000 qm Fläche über 800 Pflanzenarten anbietet. Vom Kaktus bis zum Olivenbaum wird man hier fündig. Wir fahren danach weiter nach Larnaca, wo wir durch die Innenstadt spazieren und in einer Taverne bei einem Mittagessen Abschied vom Meer nehmen. Mit dem Geschmack Zyperns auf den Lippen treten wir danach den Rückflug, voraussichtlich um 16:50 Ortszeit, nach Wien an, wo die Ankunft für ca. 19:15 geplant ist.

Änderung der Flugzeiten und des Reiseprogramms vorbehalten!

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen:  
  • Linienflüge Wien - Larnaka - Wien in der Economy Klasse sowie Flughafensteuern und Treibstoffzuschläge (dzt. EUR 65,-/Stand: Oktober 21/veränderbar)  
  • Rundreise im modernen AC-Reisebus  
  • 5x Nächtigung/Frühstück/Abendessen im **** Robinson Club Cyprus, alle Doppelzimmer mit Meerblick  
  • Getränke zu allen Mahlzeiten in der Hotelanlage  
  • 3x leichte zypriotische Mittagessen in Tavernen o.ä.  
  • Spezielles Fische-Meze Mittagessen  
  • Mittagessen vor dem Abflug in einer gemütlichen Taverne  
  • Eintritte ins Museum, historische Stätten laut Programm  
  • Eintritte und Führung im Botanischen Garten  
  • CO2 Kompensation von 0,89t p.Pers. für den Flug  
  • Begleitung durch die zypriotische Gartengestalterin Maria in ausgewählten Privatgärten  
  • Deutschsprechende Reiseleitung in Zypern  
  • Fachreiseleitung durch TV-Biogärtner Karl Ploberger (ab/bis Wien)  

Nicht inkludierte Leistungen:
  • Persönliche Ausgaben (Souvenirs, Trinkgelder 
  • Getränke zu den Mahlzeiten  
  • Storno- und Reiseversicherung  

Hinweis: Teilnahme an der Reise nur mit fristgerechtem 2-G-Nachweis möglich!


"Die von der sabtours Touristik GmbH veranstalteten Pauschalreisen sind stets nach den rechtlichen Vorschriften und Bedingungen erstellt, die am angegebenen Preisstand-Datum gültig waren. Die Preise inkludieren neben den einzelnen in der Auflistung der Reisebeschreibung angeführten Leistungsteilen, jene Steuern und Abgaben, die zu diesem Datum Gültigkeit besaßen. Etwaige danach erlassene reiserelevante Steuern, Sonderabgaben, preisrelevante Verordnungen und Gesetze bzw. deren Erhöhungen im In- und Ausland sind naturgemäß nicht enthalten, und können daher im Rahmen der reiserechtlichen Bestimmungen lt. geltendem PRG nachträglich aufgeschlagen werden. Preisstand: 02.12.2021"


Zustiege

  • Wien Schwechat, Flughafen Wien

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
März 2022
Frei Di, 22.03. 6 Tage
Zypern - Gärten im Land der Aphrodite Di, 22.03. (6 Tage) ab 1.999,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×