Die junge Donau

Vom Donaudurchbruch bis zur Quelle

Vor dem Fürstenschloss in Donaueschingen entspringt der Donaubach, der sich wenig östlich davon mit Brigach und Breg zur Donau vereinigt. Was dieser europäische Strom vom Durchbruch bis zur Quelle sieht und erlebt, wollen wir Ihnen mit unserer Reise flussaufwärts zeigen.

Reise Höhepunkte

  • Donaudurchbruch
  • Blautopf
  • Ulm
  • Sigmaringen
  • Donauquelle

Unterbringung

Die Unterbringung in Ingolstadt erfolgt im modernen ****Hotel Enso, die Unterbringung in Donaueschingen im familiengeführten, zentralen ***Hotel "Zum Hirschen" .


1. Tag: Anreise nach Ingolstadt
04.08.: Anreise über Wels - Passau nach Regensburg und Stadtführung in der UNESCO-Welterbe Stadt. Nach der Mittagspause in Kelheim geht es mit dem Schiff durch den berühmten, landschaftlich reizvollen Donaudurchbruch nach Weltenburg. Fußmarsch zum Busparkplatz, danach Fahrt nach Ingolstadt. Zimmerbezug im **** Hotel Enso. Danach machen Sie einen gemütlichen Rundgang durch die Herzogsstadt, ehe Sie das Abendessen in einem typischen Braugasthof einnehmen. Zu Fuß Rückkehr ins Hotel.

2. Tag: Günzburg, Blautopf & Sigmaringen
05.08.: Morgens Fahrt vorbei an Augsburg und weiter in die Donaustadt Günzburg. Nach einem Rundgang in der wunderbaren Altstadt geht es, vorbei an Ulm, zu einem kurzen Abstecher in die Alb nach Blaubeuren. Möglichkeit zum Mittagessen, danach Führung mit Altstadt, Klosterkirche und Blautopf. Weiterreise nach Sigmaringen und Besuch der prächtigen Schlossanlage der Hohenzollern. Am Abend geht es nach Donaueschingen. Zimmerbezug und Abendessen im *** Hotel Zum Hirschen.

3. Tag: Donauquelle & Donauversickerung
06.08.: Die Kleinstadt Donaueschingen ist geprägt durch das fürstliche Schloss der Familie Fürstenberg, in dessen Park die berühmte "Donauquelle"  zu sehen ist. Im Rahmen einer Führung gelangen Sie bis zum Zusammenfluss von Brigach und Breg, welche die junge Donau dann "zu Weg"  bringen. Durch das kleine Flusstal geht es über Geisingen und Immendingen nach Möhringen. Nach der Mittagspause kommen Sie im Rahmen einer Wanderung (feste Schuhe empfohlen!) einem Naturphänomen auf die Spur - der Donauversickerung! Nach einem kurzen Abstecher nach Aach Rückkehr nach Donaueschingen, Abend zur freien Verfügung.

4. Tag: Beuron - Ulm - Rückreise
07.08.: Morgens Fahrt Richtung Tuttlingen und im Tal der jungen Donau über Fridingen nach Beuron. Gelegenheit zur Besichtigung der berühmten Abteikirche. Danach Weiterreise in die Donaustadt Ulm. Nach der Mittagspause Stadtführung in der Altstadt. Zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten zählen das gotische Münster und das historische Rathaus. Um 15.00 Uhr Rückfahrt vorbei an Augsburg und München zu Ihrer Einstiegsstelle. Rückkunft in Linz ca. 21.00 Uhr.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im ****-Fernreisebus
  • 3x Nächtigung/Frühstück im Hotel
  • 1x Abendessen in Ingolstadt
  • 1x Abendessen im Hotel in Donaueschingen
  • Stadtführung in Regensburg & Ulm
  • Schifffahrt Donaudurchbruch
  • Schlosseintritt/Führung Sigmaringen
  • Wanderung Donauversickerung
  • Führungen Blaubeuren und Donaueschingen
  • Reiseleitung

Zustiege

  • Aistersheim, Autobahnraststätte Landzeit
  • Linz, Hauptbahnhof REISEBUSTERMINAL /ABC Buffet
  • Linz Traunerkreuzung, Pendlerparkplatz
  • Linz Urfahr, Hinsenkampplatz/Taxistand
  • Linz Wegscheid, INTERSPAR O-Bus-Haltestelle, Salzburgerstr.
  • Suben, Raststation "Schiff" (Shell)
  • Wels, Busbhf. Dr.Schauerstr. Reisebushaltestelle
  • Wels, Gerstlhaus Parkhaus (Bauen & Renovieren)

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
August 2019
Frei So, 04.08. 4 Tage Die junge Donau ab 519,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×