Frühlingsreise auf Sizilien  

Grandiose Eindrücke der größten Mittelmeerinsel

Sizilien wurde von den verschiedensten Völkern beeinflusst. Sowohl Griechen, Phönizier, Römer, Araber, Normannen als auch Spanier hinterließen dort ihre Spuren. Bei dieser Kurzreise mit gemütlicher Anreise mit dem Fährschiff und Rückflug erleben Sie die Höhepunkte dieser Mittelmeerinsel.  


Reise Höhepunkte

  • Kloster in Monreale
  • Tal der Tempel
  • Villa Romana
  • Segesta
  • Mandelgebäck in Erice  


Unterbringung

Sie wohnen im **** Hotel Santa Lucia e Le Sabbie dOro in Cefalù. Vom Hotel aus hat man einen traumhaften Ausblick auf die ca. 2,5 km entfernte, mittelalterliche Stadt Cefalù. Die Zimmer sind in modernem, ansprechenden Design eingerichtet. Das Hotel bietet direkten Zugang zum eigenen Sandstrand sowie einen schönen Pool.    

1. Tag: Anreise nach Genua - Einschiffung  
04.04.: Anreise über Brenner - Brescia - Tortona zum Hafen von Genua. Einschiffung auf die Fähre nach Palermo. Unterbringung in Doppelkabinen, innen, voraussichtliche Abfahrt 23.00 Uhr. Gelegenheit zum Abendessen an Bord.

2. Tag: Auf See - Palermo - Cefalù  
05.04.: Genießen Sie die Bordeinrichtungen während der Überfahrt nach Sizilien. Gegen Abend trifft das Fährschiff im Hafen von Palermo ein. Nach dem Ausschiffen etwa einstündige Fahrt die Nordküste der Insel entlang nach Cefalù. Abendessen und Zimmberzug im **** Hotel Santa Lucia e Le Sabbie dOro.

3. Tag: Monreale - Palermo  
06.04.: Nach dem Frühstück geht es hinauf nach Monreale, zu dem berühmten Klosterkomplex aus der Normannenzeit. Besonders sehenswert sind das Bronzeportal, die Goldmosaiken, der Boden mit den bunten Marmorintarsien, und die herrlichen Gemälde auf der Holzdecke der Kirche. Der eindrucksvolle Kreuzgang ist von vielen Doppelsäulen umgeben, die alle unterschiedlich geschmückt sind. Kurze Weiterfahrt in die Hauptstadt der Insel - nach Palermo. Als Mittagssnack bekommen Sie am Markt typisches palermitanisches Finger Food inkl. Wasser und Wein. Nach dieser kleinen Stärkung beginnt die Stadtführung. Mit dem Bus und zu Fuß erkunden Sie die geschäftige Hafenstadt. Normannen und Staufer haben dort ihre Spuren hinterlassen. Eindrucksvoll sind etwa der Normannenpalast, das Teatro Massimo, der Palazzo Reale sowie der Dom. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.

4. Tag: Tal der Tempel - Villa Romana  
07.04.: Fahrt nach Agrigent. Die Stadt Agrigent, ehemals Akragas, wurden von Griechen gegründet und war eine der wichtigsten und kulturell fortschrittlichsten griechischen Städte im Mittelmeerraum. Hier ist der Archäologie- und Landschaftspark "Tal der Tempel"  zu besichtigen. Insgesamt acht Tempel und verschiedene andere Ruinen, die zwischen 510 und 430 v. Chr sind zu sehen. Anschließend Weiterfahrt in die Stadt Piazza Armerina. Etwas außerhalb steht die bekannte Villa Romana del Casale aus dem 4. Jahrhundert. Der labyrinthartige Grundriss ist charakteristisch für eine römische Villa. Im Inneren beherbergt sie eine der weltweit schönsten Beispiele an römischen Mosaiken. Diese sind in unterschiedliche Themen wie die Homerischen Epen, mythologische Szenen und alltägliche Darstellungen unterteilt. Die Mosaike selbst wurden vermutlich von nordafrikanischen Künstlern gestaltet. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen. .

5. Tag: Segesta und Erice  
08.04.: Am Vormittag steht die Besichtigung von Segesta am Programm. Die antike Stadt liegt wunderbar inmitten grüner Landschaft auf einem Hügel, dem Monte Barbaro, mit Aussicht bis zum Meer. Hier wurde um ca. 430 v.Chr. von den Elmyern der Tempel von Segesta gebaut. Der Tempel im dorischen Stil wurde nie vollendet, ist aber einer der besterhaltensten im Mittelmeerraum. Beeindruckend steht er da, mit insgesamt 36 Säulen, die je 10 m hoch sind. Er besticht auch durch seine geometrische Präzision und Ausgeglichenheit. Kurze Weiterfahrt in den Raum Trapani. Gegen die Mittagszeit machen Sie eine Pause für eine Weinverkostung mit Imbiss. Weiterfahrt in das mittelalterliche Bergstädtchen Erice. Die Stadt liegt malerisch am Monte Erice und bietet wunderbare Ausblicke auf das Mittelmeer. Die labyrinthartigen Gassen laden zu einem Sapziergang ein. Dabei entdecken Sie sicher die eine oder andere Kirche - Erice hat immerhin 60 davon. Sehenswert sind auch die beiden Schlösser Pepoli und Venus. Am Nachmittag besuchen Sie auch eine der ältesten Pasticcerias von Erice. Hier haben Sie die Gelegenheit das berühmte Mandelgebäck zu verkosten. Ursprünglich wurde es von Nonnen im Kloster erfunden und die Rezepte werden nach wie vor streng gehütet. Es gibt die unterschiedlichsten Sorten - mit getrockneten Früchten, Honig, Pistazien, Gewürzen oder "Natur" . Ihre Lieben zu Hause freuen sich sicherlich über ein süßes Mitbringsel. Rückfahrt nach Cefalù und Abendessen im Hotel.  

6. Tag: Rückflug  
09.04.: Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen nach Palermo. Rückflug mit Lufthansa um 12:00 Uhr. Ankunft in München um 14:05 Uhr. Rückfahrt mit dem Bus zu Ihrer Einstiegsstelle. Ankunft in Linz ca. 18.30 Uhr.  

Unsere Leistungen

  • Fahrt im ****-Fernreisebus
  • Linienflug mit Lufthansa Palermo - München
  • Flughafentaxen (dzt. € 45,-/veränderbar)
  • Bustransfer Flughafen München - Wels bzw.Linz
  • 1x Nächtigung/Frühstück in Innenkabinen auf dem Fährschiff
  • 4x Halbpension im **** Hotel
  • 1x Fingerfood-Essen in Palermo
  • Weinverkostung mit Imbiss in Trapani
  • Verkostung Mandelgebäck in Erice
  • Alle Ausflüge inkl. Führungen (exkl. Eintritte)
  • Örtliche deutsprachige Reiseleitung
  • Betreuung durch den Fahrer bei Anreise

Zustiege

  • Linz, Hauptbahnhof REISEBUSTERMINAL /ehem. ABC Buffet
  • Linz Traunerkreuzung, Pendlerparkplatz
  • Linz Urfahr, Hinsenkampplatz/Taxistand
  • Linz Wegscheid, INTERSPAR O-Bus-Haltestelle, Salzburgerstr.
  • Wels, Busbhf. Dr.Schauerstr. Reisebushaltestelle
  • Wels, Gerstlhaus Parkhaus (Bauen & Renovieren)

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
April 2020
Frei Sa, 04.04. 6 Tage
Frühlingsreise auf Sizilien   ab 1.034,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×