Oberitalienische Seen

Wie an einer Perlenkette - Gardasee, Iseosee, Comosee & Lago Maggiore

Eingebettet in eine liebliche Landschaft mit viel Natur und pittoresken Kleinstädten, begeistert diese einmalige Seenlandschaft an den Südhängen der Alpen vor allem durch ihr mediterranes Klima, das im Herbst noch angenehme Spätsommertage beschert. Sie tauchen ein in einen Landstrich, der schöner nicht sein könnte.

Reise Höhepunkte

  • Iseosee
  • Comosee-Schifffahrt 
  • Lugano
  • Lago Maggiore

Unterbringung

Am Gardasee wohnen Sie im **** Park Hotel Casimiro. Das Haus besteht aus mehreren Gebäuden und liegt auf einer Halbinsel an der Südweststrecke des Gardasees direkt am Strand. Am Comosee nächtigen Sie im renovierten ****Grand Hotel Cadenabbia, direkt am Comosee gelegen. Restaurant mit schönem Blick auf Bellagio!

1. Tag: Anreise an den Gardasee
22.10.: Auf der Autobahn über Salzburg - Brenner nach Affi und am südlichen Ufer des Gardasees weiter nach Manerba. Weinkost und kurze Weiterfahrt nach San Felice del Benaco. Zimmerbezug im Parkhotel Casimiro.

2. Tag: Iseosee - Insel Monte Isola
23.10.:
Nach dem Frühstück Fahrt vorbei an Brescia zum Iseosee. Von Iseo aus unternehmen Sie eine Schifffahrt auf die Monte Isola. Die Insel ist die größte Binnenseeinsel Südeuropas. Der Hauptort Peschiera Maraglio liegt an der Südspitze der Insel, wo sich mittelalterlich anmutende Häuser malerisch den Berghang hinaufziehen. Aufenthalt und Rückfahrt mit dem Schiff nach Sulzano. Anschließend geht es weiter über Bergamo und Como nach Cadenabbia am Comosee. Zimmerbezug und Abendessen im Grand Hotel Cadenabbia.

3. Tag: Comosee & Schifffahrt 
24.10.:
Morgens kurzer Spaziergang nach Tremezzo. Der Ort beeindruckt mit seinen traumhaften Villen und Gärten, allen voran die "Villa Carlotta". Möglichkeit zur Besichtigung. Anschließend Fahrt am westlichen Seeufer nach Como an der Südseite des Sees. Besichtigung der zauberhaften Altstadt; Wahrzeichen ist der Dom und der Broletto. Die langgezogene Seepromenade lädt zum Bummeln ein. Um die Mittagszeit besteigen Sie das Linienschiff, welches Sie nach Bellagio bringt. Aufenthalt in dem kleinen malerischen Ort, der zu den schönsten am See zählt, und auch den Beinamen Perle des Comosees verdient. Nach einer kurzen Seeüberquerung erreichen Sie mit dem Schiff direkt das Hotel in Cadenabbia.

4. Tag: Lugano & Lago Maggiore
25.10.:
Am Vormittag Fahrt nach Lugano. Die Stadt im italienischsprachigen Kanton Tessin im Süden der Schweiz liegt am gleichnamigen See. Der Stadtkern mit südländisch anmutenden Plätzen und Arkaden sowie zahlreichen Parks mit subtropischen Pflanzen - wie etwa der Parco Civico am Seeufer - laden zum Dolcefarniente ein! Danach Weiterfahrt nach Locarno, der nördlichsten Stadt am Lago Maggiore, Spaziergang durchs Zentrum. Nach der Mittagspause Weiterfahrt am Westufer des Sees entlang, vorbei an Baveno bis nach Stresa. Der Bade- und Erholungsort ist schon seit dem 18. Jhdt. als ein solcher bekannt und zieht bis heute die Besucherströme an. Nach einem kurzen Aufenthalt Rückfahrt nach Cadenabbia in Ihr Hotel.

5. Tag: Rückfahrt durch die Schweiz
26.10.:
Die Heimreise erfolgt je nach Witterung entweder über Chiavenna und den  Malojapass - St. Moritz und das Engadin oder über die Autobahn - San Bernardino - Feldkirch nach Innsbruck und zurück zu Ihrer Einstiegsstelle.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im ****-Fernreisebus
  • 1x Halbpension im **** Parkhotel Casimiro
  • 3x Halbpension im **** Hotel Cadenabbia
  • Ausflüge und Besichtigungen lt.Programm
  • Weinverkostung
  • Schifffahrt am Iseosee
  • Schifffahrt am Comosee
  • Reiseleitung

"Die von der sabtours Touristik GmbH veranstalteten Pauschalreisen sind stets nach den rechtlichen Vorschriften und Bedingungen erstellt, die am angegebenen Preisstand-Datum gültig waren. Die Preise inkludieren neben den einzelnen in der Auflistung der Reisebeschreibung angeführten Leistungsteilen, jene Steuern und Abgaben, die zu diesem Datum Gültigkeit besaßen. Etwaige danach erlassene reiserelevante Steuern, Sonderabgaben, preisrelevante Verordnungen und Gesetze bzw. deren Erhöhungen im In- und Ausland sind naturgemäß nicht enthalten, und können daher im Rahmen der reiserechtlichen Bestimmungen lt. geltendem PRG nachträglich aufgeschlagen werden. Preisstand: 05.03.2021"

 

Zustiege

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
Oktober 2021
Frei Fr, 22.10. 5 Tage
Oberitalienische Seen Fr, 22.10. (5 Tage) ab 699,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×