Opernfestspiele Savonlinna

Erlebnisreise Finnland mit Besuch der Festspiele von Savonlinna  

Nichts gleicht dem Zauber des finnischen Sommers, nichts gleicht dem Eindruck eines Opernabends in der mittelalterlichen Burg Olavinlinna zur Zeit der hellen Sommernächte! Seit über dreißig Jahren ist unser Opernpublikum begeistert von der einzigartigen Stimmung der Aufführungsstätte, von der vergleichslosen Akustik und von den unzähligen landschaftlichen, geschichtlichen und kulturellen Erlebnissen, die sich mit den Opernbesuchen verbinden lassen. Auch 2024 erwartet uns wieder ein vielfältiges musikalisches Programm - und eine Reise von enorm hohem Erlebniswert unter der bewährten Leitung eines profunden Finnlandkenners.
Reisecode: OFISA

Reise Höhepunkte

Burg Olavinlinna:
NABUCCO  
(G. Verdi)  
DON GIOVANNI  (W.A. Mozart)
LOHENGRIN
(R. Wagner)
Tonportrait JEAN SIBELIUS: Leben und Werk 

Unterbringung

In Helsinki wohnen wir in unserem attraktiven Stammhotel **** Holiday Inn City Center im Herzen der Stadt. Die Zimmer sind hell und freundlich. In Savonlinna wohnen wir in der neuen **** Surahuone Apartments Anlage. Alle Apartments verfügen über eine kostenlose WLAN-Verbindung, ein Badezimmer und eine voll ausgestattete Küche. Die Seurahuone Apartments befinden sich im Gebäude neben dem Hotel Tott, wo auch das Frühstück eingenommen wird.  
1. Tag: Anreise nach Helsinki  
15.07.: Abflug von Wien/Schwechat voraussichtlich mit FINNAIR um 11.35 Uhr nach Helsinki. Ankunft 15.00 Uhr Ortszeit. Wir beginnen sogleich unser Besichtigungsprogramm mit einer ausführlichen Stadtrundfahrt: Senatsplatz, Dom, Esplanade, Felsenkirche, Finlandiahalle, Olympiastadion, Sibelius-Denkmal usw. Am Abend Zimmerbezug im **** Hotel Holiday Inn City Center im Stadtzentrum.
2. Tag: Porvoo - Lappeenranta - Savonlinna  
16.07.: Nach dem Frühstück Fahrt nach Porvoo. Rundgang durch das hübsche Zentrum der zur Gänze unter Denkmalschutz stehenden Holzhaus-Altstadt. Weiter nach Lappeenranta, wo wir das landschaftlich so großartige Gebiet der Finnischen Seenplatte erreichen. Ein Stück vom Paradies! Nach der Mittagspause über Imatra (Besichtigung der Vuoksi-Schlucht) nach Savonlinna. Zimmerbezug in der neuen Seurahuone Apartments-Anlage, in traumhaft schöner Lage und in unmittelbarer Nähe zum malerischen Marktplatz. Am Abend erwartet uns der erste musikalische Programmpunkt unserer Reise im akustisch perfekten Innenraum der 1475 erbauten Burg Olavinlinna: Giuseppe Verdis NABUCCO in einer Neuinszenierung von Rodula Gaitanou. Zur Information: Bühne und Zuschauerraum sind überdacht und daher wettersicher!

3. Tag: Ausflug Kuopio
17.07.: Ein Tagesausflug führt uns an den Nordrand des Saimaa-Seengebietes. Wir fahren über Rantasalmi - Varkaus nach Kuopio, der bunten, lebensfrohen Stadt am Kallavesi-See. Von der Aussichtsplattform des Puijo -Turms bietet sich ein grandioses Panorama über tausende Quadratkilometer  Seengebiet: ein landschaftlicher Höhepunkt der Reise! Nach einem Bummel am Kallevesi-Ufer entlang Aufenthalt und Mittagspause im Zentrum. Am Nachmittag Rückfahrt nach Savonlinna. Am Abend steht Wolfgang Amadaeus Mozarts DON GIOVANNI in einer Inszenierung von Paul-Fourny auf dem Programm. Die Besetzung hat Weltformat: Yurij Yurchak (Don Giovanni), Mika Kares (Komtur), Marjukka Tepponen (Donna Anna), Sonja Herranen (Donna Elvira), Frédéric Antoun (Don Ottavio), Kristian Lindroos (Masetto)
Kleiner Tipp: Sie sollten unbedingt an einem der Abende den herrlichen Sonnenuntergang über dem Haapavesi-See genießen und ihre Fotoapparate nicht vergessen. Unser Reiseleiter führt Sie an die schönste Stelle auf der kleinen Insel Sulosaari.
4. Tag: Ausflug Punkaharju/Kerimäki  
18.07.: Am Vormittag Fahrt über den Punkaharju, einer eiszeitlichen Landbrücke, die zu den ganz großen Naturphänomenen des Landes zählt. Weiter nach Kerimäki, wo wir die größte Holzkirche der Welt besuchen. Anschließend Rückfahrt nach Savonlinna. Der Nachmittag ist zur freien Verfügung. Am Abend steht die letzte Opernaufführung unserer Reise auf dem Programm: Richard Wagners LOHENGRIN in der Regie von Roman Hovenbitzer; Dirigent: Stephan Zilias. Herausragendes Besetzungsdetail: Karita Mattila, eine der ganz großen Sopranstars der letzten Jahrzehnte, singt ihre erste Ortrud! Daneben sind angekündigt: Tuomas Katajala (Lohengrin), Sinead Campbell Wallace (Elsa), Lucio Gallo (Telramund) und der aufstrebende Bass Timo Riihonen (König Heinrich).

5. Tag: Mikkeli - Lahti - Hämeenlinna - Helsinki
19.07.: Wir verlassen Savonlinna nach dem Frühstück und fahren über Juva nach Mikkeli. Aufenthalt auf dem farbenfrohen Marktplatz. Weiter nach Lahti, der Stadt der Schisprungschanzen. Kleine Stadtrundfahrt und Mittagspause. Anschließend Fahrt nach Hämeenlinna, wo wir das Geburtshaus von Jean Sibelius, dem größten skandinavischen Komponisten, besuchen. Weiter nach Järvenpää zur stimmungsvollen Villa Ainola, dem langjährigen Wohnsitz von Jean Sibelius. Besichtigung; anschließend kurze Fahrt nach Helsinki. Ein großes Tonportrait wird uns unterwegs Leben und Werk des großen Komponisten näher bringen.

6. Tag: Museum Seurasaari - Rückflug
20.07.: Am Vormittag Besuch des Freiluftmuseums Seurasaari mit Originalhäusern aus allen Landesteilen, von der lappländischen Fallensteller-Hütte bis zum karelischen Großbauernhof: ein lehrreicher Einblick in die Lebensweise des finnischen Volkes durch die Jahrhunderte. Nach Aufenthalt und Mittagspause im Zentrum bringt uns der Bus am Nachmittag zum Flughafen. Abflug um 17.10 Uhr mit FINNAIR nach Wien/Schwechat. Ankunft um 18.30 Uhr. Individuelle Heimreise.
Achtung: Entgegen anders lautender Behauptungen gibt es im finnischen Seengebiet im Juli keine Mückenschwärme!

Unsere Leistungen

  • Linienflüge Wien - Helsinki & retour mit FINNAIR Taxen und Gebühren (Wert  60,- veränderlich)
  • Nächtigung / Frühstück in **** Hotels
  • Rundreise lt. Programm im AC-Komfortbus
  • Alle Stadtrundfahrten, Besichtigungen und    Rundgänge lt. Programm
  • Eintritte und Führungen (Kirchen lt. Programm, Jean Sibelius Geburtshaus, Villa Ainola, Museumsinsel Seurasaari)
  • Einführung zu allen Opern
  • Tonportrait Jean Sibelius
  • Fachreiseleitung: Rudolf Wallner    

MTZN: 15 Pers., max. 25 Pers. 

Preisstand: 30.06.2023

Reiseleitung

Die Reise steht zur Gänze unter der Leitung eines musik-, orts - und sprachkundigen Spezialisten: Rudolf Wallner, der bereits auf über 60 von ihm geleitete Finnlandreisen zurückblicken kann. Als Kenner der Materie, er ist als Opernsänger ausgebildet, ist er auch als Referent musikalischer Themen geschätzt (Wiener Staatsoper, Salzburger Festspiele, Casa Verdi Milano etc.). Sein Wissen stellt eine kompetente Basis für die Leitung von Musikreisen dar, die ihn bis dato in 54 Länder der Welt führten.  

Zustiege

  • Wien Schwechat, Flughafen Wien

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
Juli 2024
Frei Mo, 15.07. 6 Tage
Opernfestspiele Savonlinna Mo, 15.07. (6 Tage) ab 1.889,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×