Stadttheater Baden bei Wien

LA TRAVIATA (G. Verdi)

Die noble Kurstadt Baden, bekannt für ihren lieblichen Charme, besitzt ein nettes Kleintheater, in dem eine der populärsten Opern des internationalen Repertoires mit einer herausragenden Besetzung der Titelpartie aufgeführt werden wird. All dies macht diese Kurzreise zu einem besonderen Erlebnis. Die Unterbringung erfolgt im **** Hotel Herzoghof in bester Lage, denn das Jugendstil-Gebäude liegt vis-à-vis des Kurparks und ist nur wenige Schritte vom Stadttheater entfernt.

Reise Höhepunkte

  • Operneinführung mit Musikbeispielen
  • Filmdokumentation "La Traviata"
  • Stadtrundgang in Baden

Unterbringung

Sie wohnen im **** Hotel Herzoghof in bester Lage, denn das Jugendstil-Gebäude aus dem 20. Jahrhundert liegt vis-Á -vis des Kurparks und Casinos und ist nur wenige Schritte von der Innenstadt und dem Stadttheater entfernt.- 

1. Tag: Baden - Beethovenhaus - Oper  
21.03.: Wels ab 7.20 Uhr über Linz Hbf./Reisebusterminal ab 8 Uhr nach Baden bei Wien. Besuch des Beethoven-Museums, das an historischer Stelle eingerichtet ist: In diesem Haus verbrachte der große Komponist fünfzehn Jahre lang die Sommermonate. Nach der Mittagspause Zimmerbezug im Hotel Herzoghof. Um 15 Uhr Besuch der Aufführung von Giuseppe Verdis TRAVIATA im Stadttheater. In der Titelpartie ist Jay Yang angekündigt: eine ganz großartige junge Sopranistin aus Südkorea - und vielleicht sogar ein künftiger Star! Für diese Vorstellung haben wir Plätze im Balkon Mitte, im sowohl akustisch als auch optisch besten Sektor. Nach Ende der Vorstellung wird Intendant Dr. Michael Lakner für ein Gespräch zur Verfügung stehen - zusammen mit einem gemütlichen Umtrunk.


2. Tag: Traviata - Doku - Stadtbesichtigung
Nach dem Frühstück Film- und Tondokumentation zum Thema "Traviata" : Wir beschäftigen uns mit der literarischen Grundlage der in der Oper gezeigten Geschichte und darüber hinaus auch mit den größten Interpreten der Hauptpartien im 20. Jahrhundert. Anschließend Besichtigungsrundgang zu den schönsten und historisch bedeutendsten Punkten der alten Kurstadt. Am Nachmittag Rückfahrt nach Linz bzw. Wels.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im **** Fernreisebus
  • Nächtigung/Frühstück im ****Hotel
  • Operneinführung mit Musikbeispielen
  • Filmdokumentation "La Traviata"
  • Eintritt und Führung im Beethoven-Museum
  • Stadtrundgang in Baden
  • Umtrunk nach der Vorstellung
  • Fachreiseleitung: Rudolf Wallner

"Die von der sabtours Touristik GmbH veranstalteten Pauschalreisen sind stets nach den rechtlichen Vorschriften und Bedingungen erstellt, die am angegebenen Preisstand-Datum gültig waren. Die Preise inkludieren neben den einzelnen in der Auflistung der Reisebeschreibung angeführten Leistungsteilen, jene Steuern und Abgaben, die zu diesem Datum Gültigkeit besaßen. Etwaige danach erlassene reiserelevante Steuern, Sonderabgaben, preisrelevante Verordnungen und Gesetze bzw. deren Erhöhungen im In- und Ausland sind naturgemäß nicht enthalten, und können daher im Rahmen der reiserechtlichen Bestimmungen lt. geltendem PRG nachträglich aufgeschlagen werden. Preisstand: 15.09.2020"


Zustiege

  • Linz, Hauptbahnhof REISEBUSTERMINAL /ehem. ABC Buffet
  • Linz Wegscheid, INTERSPAR O-Bus-Haltestelle, Salzburgerstr.
  • Wels, Busbhf. Dr.Schauerstr. Reisebushaltestelle

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
März 2021
Frei So, 21.03. 2 Tage
Stadttheater Baden bei Wien So, 21.03. (2 Tage) ab 269,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×