Sternfahrt Thüringen entdecken

Fachwerkbauten - Burgen - historische Stadtkerne

Thüringen, das Land großer Persönlichkeiten, ist bekannt für Burgen & Schlösser, liebliche Landschaften und die ausgezeichnete Küche. Die Städte empfangen ihre Besucher mit mühevoll restaurierten, historischen Stadtkernen, architektonischen Schätzen und einer herzlichen Gastfreundschaft!

Reise Höhepunkte

  • Jena, Weimar & Schmalkalden
  • Wartburg & Eisenach
  • Gotha & Erfurt

Unterbringung

Das **** Leonardo Hotel Weimar liegt mitten im Herzen der Goethestadt, in der Nähe der historischen Altstadt. Im Hotelrestaurant werden Sie kulinarisch verwöhnt und das Spa mit seiner auffallenden Glasdecke bietet einen modernen Fitnessraum, Sauna und einen Whirlpool. Weiters verfügt das Hotel über einen Innenpool. Die Zimmer sind geräumig und modern ausgestattet.
Hinweis: Diese Reise wird derzeit nicht angeboten.

1. Tag: Anreise nach Weimar
05.05.: Anreise auf der Autobahn über Passau - Regensburg - Hof nach Weimar. Zimmerbezug im, nur wenige Minuten von der historischen Altstadt entfernt gelegenen, Leonardo Hotel Weimar. Es erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang durch die mittelalterliche Ilmsiedlung, mit ihren engen kopfsteingepflasterten Gassen, die zum prächtigen Marktplatz führen sowie zur barocken Stadtschlossanlage. Goethe, Schiller, Schopenhauer, Nietzsche, Gropius und Bach: Wohin der Weg auch führt, überall in Weimar haben diese berühmten Dichter und Denker des Bauhauses und der Komponisten ihre Spuren hinterlassen. Doch vor allem an zwei Männern kommt in Weimar niemand vorbei: Johann Wolfgang von Goethe und Friedrich Schiller, den weltbekannten Titanen der Klassik. Der eine ein Staatsmann, der andere ein Heißsporn. Beide die größten Dichter ihrer Zeit. Im Anschluss gemeinsames Abendessen im Hotel. 


2. Tag: Weimar - Jena
06.05.: Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit den Ilm-Park auf eigene Faust zu erkunden. Der 48 Hektar große Landschaftspark am Rande der Weimarer Altstadt entstand in der Zeit von 1778 bis 1828 und ist eng mit dem Leben und Wirken von Goethe in Weimar verbunden. 1776 schenkte Herzog Carl August dem Dichter ein Häuschen im Garten, heute bekannt als Goethes Gartenhaus. Am späten Vormittag geht es mit dem Bus in die Lichtstadt Jena, die zweitgrößte Stadt Thüringens. Goethe, Schiller, Luther, Abbe, Zeiss - was wäre Jena ohne die zahlreichen historischen Persönlichkeiten, die hier lebten und wirkten? Nach der Mittagspause wird Ihr Stadtführer genau diese Fragen beantworten, denn hier studierten und lehrten vieler dieser bedeutenden Menschen. Am späten Nachmittag besuchen Sie noch die herrlichen Gartenanlagen der 3 Schlösser von Dornburg. Rückfahrt ins Hotel und Abendessen.


3. Tag: Eisenach - Wartburg - Schmalkalden
07.05.: Zuerst geht die Fahrt ins mittelalterliche Eisenach, das mit der malerischen historischen Altstadt am Fuße der weltberühmten Wartburg verzaubert. Nach einem kleinen Rundgang geht es hinauf zur Wartburg, wo Sie bei einer ausführlichen Führung große Geschichte und kleine Geschichten erleben. Wer die bewaldeten Höhen zur Burg hinauf nicht zu Fuß gehen möchte, kann gegen einen Aufpreis vor Ort bequem mit einem Shuttle hinauffahren (ca. € 4,-). Nach einem gemeinsamen Mittagssnack geht es weiter in die idyllische Kleinstadt Schmalkalden im Thüringer Wald. Hier erwarten Sie liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser und kleine verträumte Gassen. Direkt am Markt befindet sich die spätgotische Hallenkirche St. Georg. Am Abend Rückfahrt ins Hotel.


4. Tag: Gotha - Erfurt
08.05.: Nach dem Frühstück Abfahrt nach Gotha. Die malerische Innenstadt trumpft architektonisch mit vielen Schmuckstücken aus Barock und Renaissance auf, die sich um die drei Märkte und den Schlossberg gruppieren. Rundgang und Aufenthalt. Danach geht es weiter nach Erfurt, dessen mittelalterlicher Stadtkern als einer der schönsten Deutschlands gilt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen tauchen Sie während der Stadtführung in die mehr als 1270-jährige Stadtgeschichte ein und erfahren alles über die Krämerbrücke, den Dom, den Fischmarkt, die Synagoge und die Waid-Herstellung. Im Anschluss bleibt Ihnen noch ausreichend Zeit, um eigene Eindrücke der Stadt zu sammeln. Am späten Nachmittag Rückfahrt ins Hotel.


5. Tag: Rückfahrt über Bamberg
09.05.: Abfahrt am Morgen nach Bamberg. Verwinkelte Plätze, enge Gassen, barocke Fassaden und mittelalterliches Flair machen die Bamberger Altstadt einzigartig. Kurzer Rundgang durch die faszinierende Stadt und Mittagspause. Anschließend Weiterfahrt über Regensburg - Passau nach Wels bzw. Linz.

Programm-Tipp:
Die Wartburg – UNESCO-Welterbe
Fast majestätisch thront die Wartburg über dem thüringischen Eisenach. Sie ist die erste deutsche Burg, die in die Liste des Welterbes der UNESCO aufgenommen wurde. Der Sage nach im Jahre 1067 gegründet, zeugt von der einstigen Blüte noch heute das aus dem 12. Jahrhundert erhaltene Hauptgebäude - der Palast - als eine Kostbarkeit spätromanischer Baukunst. 1000 Jahre deutscher Geschichte spiegeln sich hier eindrucksvoll wider.

Unsere Leistungen

• Fahrt im ****-Fernreisebus
• 4x Übernachtung/Frühstück im **** Hotel
• 2x Abendessen im Hotel lt. Programm
• 2x typisches Mittagessen lt. Programm
• Ausflüge lt. Programm
• Stadtführungen in Erfurt, Weimar, Jena
• Eintritt & Führung Wartburg
• Reiseleitung

Hinweis: Diese Reise wird derzeit nicht angeboten.
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×