Zauberhaftes Loire-Tal

Märchenhafte Schlösser und charmante Städte

Das Loire-Tal mit seinen unzähligen Schlössern gilt als eine der sehenswertesten Gegenden in Frankreich. Wir haben für Sie die hübschesten und märchenhaftesten Schlösser herausgesucht und sie mit den historischen Städten verbunden. Natürlich darf auch eine Weinprobe nicht fehlen!

Reise Höhepunkte

  • Schloss Chambord
  • Bootsfahrt Cher
  • Gärten von Villandry
  • Schloss Cheverny

Unterbringung

In Tours wohnen Sie 4 Nächte im *** Hotel Kyriad Tours Centre in der Nähe des Stadtzentrums. Bei der An- und Rückreise nächtigen Sie in guten Mittelklassehotels.

1. Tag: Anreise nach Reims 
29.07.: Anreise über Passau - Nürnberg - Mannheim - Heidelberg und über die französische Grenze - Metz nach Reims. Zimmerbezug und Abendessen im **** Novotel Reims-Centre. 

2. Tag: Orléans - Chambord - Tours
30.07.: Morgens geht es auf der Autobahn, vorbei an Paris, nach Orléans. Die Stadt ist vor allem durch den Hundertjährigen Krieg und die Freiheitskämpferin Jeanne d’Arc bekannt. In der Kathedrale schildern Glasfenster Szenen aus dem Leben der „Jungfrau“. Nach der Mittagspause Fahrt die Loire abwärts nach Chambord. Das unter König Franz I. erbaute Prunk- und Jagdschloss ist das größte und prächtigste Schloss der Region. Am Abend Ankunft in Tours, Zimmerbezug und Abendessen im *** Hotel Kyriad Tours Centre. 

3. Tag: Tours, Villandry & Azay-le-Rideau 
31.07.: Am Vormittag geführter Rundgang in Tours. Schon in der Spätantike war die Stadt Bischofssitz - bekanntester Bischof ist der Hl. Martin, dessen Gebeine im Martinsdom ruhen. Ein beliebter Treffpunkt in der Altstadt ist die Place Plumereau mit ihren hübschen Bauten aus der Renaissance. Am Nachmittag geht es in die 1000-jährige Festungsstadt Azay-le-Rideau, welche durch ihr elegantes, auf einer Insel im Fluss Indre errichtetes Renaissanceschloss bekannt ist. Anschließend Fahrt zum Schloss Villandry am Loire-Ufer. Hier sind die berühmten Gärten eine echte Augenweide. Am Abend Rückkehr nach Tours, individuelles Abendessen.

4. Tag: Schifffahrt, Chenonceau & Valmer
01.08.: Am Vormittag erwartet Sie zwischen Chisseaux und Chenonceau eine etwa einstündige Schifffahrt auf dem Fluss Cher, einem Nebenfluss der Loire. Anschließend besichtigen Sie das prächtige Schloss von Chenonceau, das quer über den Fluss gebaut ist. Hierbei handelt  es sich um eine architektonische Meisterleistung. Das Schloss gilt als „Château des Dames“ und wird als das eleganteste, feinste und originellste der Loire-Schlösser bezeichnet. Inmitten von Weinbergen liegt das Schlösschen von Valmer. Genießen Sie dort die Gartenkunst der Renaissance. Am Abend Rückkehr nach Tours, Zeit zur freien Verfügung individuelles Abendessen.

5. Tag: Cheverny & Amboise
02.08.: Wer die Comics des Belgiers Hergé kennt, wird sich beim Anblick von Schloss Cheverny an das „Schloss Mühlendorf“ in der Serie Tim & Struppi erinnern, diente doch das französische Schloss als Vorbild dafür. Dieses Anwesen wird seit mehr als 6 Jahrhunderten von derselben Familie bewohnt. Nach der Führung im Haupthaus geht es mit einem Boot und dem Elektrowagen durch den prächtigen Schlosspark. Am Nachmittag führt die Reise nach Amboise. Die Stadt an der Loire wird beherrscht durch das mittelalterliche Schloss, einst Residenz der Valois. Rundgang im hübschen Zentrum. In der Nähe steht der Besuch eines Weinkellers auf dem Programm, vor der Rückkehr nach Tours nehmen Sie ein landestypisches Abendessen inkl. Getränke in einem Felsenkeller-Restaurant ein.  

6. Tag: Blois - Troyes
03.08.: Morgens Fahrt nach Blois. Die malerische Stadt an der Loire war im 15. und 16. Jahrhundert königliche Residenz. Die hübsche Altstadt mit den Schieferdächern und roten Kaminen wird noch heute vom prächtigen Schloss und der Kathedrale überragt. Nach der Schlossführung geht es über Orleans nach Troyes, wo noch ein abendlicher  Rundgang in der Altstadt auf dem Programm steht. Abendessen und Zimmerbezug im **** Hotel Mercure Troyes Centre. 

7. Tag: Rückreise
04.08.: Heimreise über Chalons-en-Champagne -
Metz - Heidelberg - auf derselben Strecke wie bei der Anreise. Rückkunft in Linz ca. 20.00 Uhr.

Unsere Leistungen

  • Fahrt im ****-Fernreisebus
  • 6x Nächtigung/Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen im Hotel
  • 1x Abendessen im Felsenkeller-Restaurant
    inkl. Getränken
  • ALLE Schloss- bzw. Garteneintritte/Führungen
  • Stadtführung Tours inkl. Kathedrale
  • Schifffahrt auf dem Cher
  • Weinkellerbesuch in Amboise
  • Reiseleitung

Reiseleitung

Ausflugstipp: Schlösser der Loire
Das Tal der Loire zwischen Orleans und der Mündung im Atlantik stellt gemeinsam mit den an ihren Nebenflüssen Indre und Cher gelegenen Schlössern eines der beliebtesten Reiseziele in Frankreich dar. Hier entstand eine einmalige Landschaft von Burgen und Schlössern aller Kunstepochen, welche großteils auf die französischen Könige und den verwandten Adel zurück gehen. Viele wurden einst als Jagdschlösser oder Sommerresidenzen genützt. Die bekanntesten befinden sich in Amboise, Blois, Chambord und Chenonceau.

Zustiege

  • Aistersheim, Autobahnraststätte Landzeit
  • Linz, Hauptbahnhof REISEBUSTERMINAL /ABC Buffet
  • Linz Traunerkreuzung, Pendlerparkplatz
  • Linz Urfahr, Hinsenkampplatz/Taxistand
  • Linz Wegscheid, INTERSPAR O-Bus-Haltestelle, Salzburgerstr.
  • Suben, Raststation "Schiff" (Shell)
  • Wels, Busbhf. Dr.Schauerstr. Reisebushaltestelle
  • Wels, Gerstlhaus Parkhaus (Bauen & Renovieren)

Informationen, Einreise- und Gesundheits­bestimmungen

Reisekalender

  • Frei Buchbar
  • Wenigbuchbar begrenztes Kontingent
  • Anfrage Auf Anfrage
  • Buchungsstop Nicht buchbar/Ausgebucht
  • Abgereist Abgereist/Vergangen
Juli 2019
Frei Mo, 29.07. 7 Tage Zauberhaftes Loire-Tal ab 1.175,- € Jetzt Buchen
Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×